2G BIO-ENERGIETECHNIK, DE000A0HL8N9

^

21.01.2022 - 09:01:26

Original-Research: 2G Energy AG : Buy

Original-Research: 2G Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu 2G Energy AG

Unternehmen: 2G Energy AG

ISIN: DE000A0HL8N9

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Buy

seit: 21.01.2022

Kursziel: 133 Euro

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: 04.05.2021: Herabstufung von Kaufen auf Hinzufügen

Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu 2G Energy AG (ISIN:

DE000A0HL8N9) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal stuft die

Aktie auf BUY herauf und erhöht das Kursziel von EUR 131,00 auf EUR 133,00.

Zusammenfassung:

2G Energy hat ihre Umsatzguidance für das laufende Geschäftsjahr auf EUR280

Mio. - EUR310 Mio. erhöht (bisher: EUR260 Mio. - EUR290 Mio.). Grund dafür ist

der sehr hohe Auftragseingang in Q4/21 in Höhe von EUR52 Mio. Gegenüber dem

Vorjahresquartal (EUR37 Mio.) ist dies ein Plus von ca. 41%. Dadurch liegt

der Auftragsbestand zu Jahresbeginn gemäß vorläufigen Zahlen oberhalb von

EUR150 Mio. Gegenüber dem Vorjahreswert von EUR111 Mio. entspricht dies einem

Anstieg von mindestens 35%. Die Guidance-Anhebung bestätigt unsere positive

Einschätzung der Geschäftsentwicklung von 2G. Angesichts von

Produktionsrisiken durch die Omikron-Welle, die in Deutschland nach

Aussagen des Gesundheitsministers erst Mitte Februar ihren Höhepunkt

erreichen dürfte, erhöhen wir unsere bisherige Umsatzschätzung von EUR297

Mio., die nunmehr in der Mitte der neuen Guidance liegt, nicht. Unser

Kursziel steigt leicht auf EUR133 (bisher: EUR131). Nach dem Kursrückgang der

letzten Monate stufen wir die Aktie von Hinzufügen auf Kaufen hoch.

First Berlin Equity Research has published a research update on 2G Energy

AG (ISIN: DE000A0HL8N9). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal upgraded the

stock to BUY and increased the price target from EUR 131.00 to EUR 133.00.

Abstract:

2G Energy has increased its revenue guidance for the current financial year

to EUR280m - EUR310m (previously: EUR260m - EUR290m). The reason for this is the

very high order intake of EUR52m in Q4/21. Compared to the prior year quarter

(EUR37m), this is an increase of ca. 41%. According to preliminary figures,

the order backlog at the beginning of 2022 is above EUR150m. Compared to the

previous year's value of EUR111.2m, this corresponds to an increase of at

least 35%. The higher guidance confirms our positive assessment of 2G's

business development. In view of production risks due to the Omicron wave,

which the health minister expects to peak in Germany by mid-February, we do

not increase our previous sales estimate of EUR297m, which is now in the

middle of the new guidance. Our price target rises slightly to EUR133

(previously: EUR131). Following the share price decline in recent months, we

upgrade the share from Add to Buy.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des

Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/23284.pdf

Kontakt für Rückfragen

First Berlin Equity Research GmbH

Herr Gaurav Tiwari

Tel.: +49 (0)30 809 39 686

web: www.firstberlin.com

E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

@ dpa.de