Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

M.U.T AG MESSGERAETE F. MEDIZIN & U, DE000A0MSN11

^

14.06.2021 - 10:15:31

Original-Research: Nynomic AG : Kaufen

Original-Research: Nynomic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nynomic AG

Unternehmen: Nynomic AG

ISIN: DE000A0MSN11

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Kaufen

seit: 14.06.2021

Kursziel: 50,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Niklas Bentlage

Nynomic übernimmt 51% der Image Engineering und setzt damit seine Buy &

Build-Strategie weiter fort

Nynomic gab Anfang der letzten Woche bekannt, dass das Unternehmen 51% der

Anteile der Image Engineering GmbH & Co. KG (im Folgenden 'Image

Engineering'), einem Spezialisten bei der Entwicklung und Fertigung von

Test- und Kalibrierequipment für Kameras und Multisensorensysteme,

akquiriert hat.

Strategisch guter Fit mit vielversprechenden Wachstumsaussichten: Mit der

Übernahme der Image Engineering, die rund 50 Mitarbeiter in Deutschland,

den USA und China hat, erweitert Nynomic sein Geschäftsmodell um eine

weitere strategische Säule. Das 1995 gegründete Unternehmen gehört zu den

weltweit führenden Herstellern von Bildqualitätsprüfgeräten. Mit seinen

Testcharts, Analysesoftware sowie den Mess- und Beleuchtungsgeräten bietet

Image Engineering den Kunden die Möglichkeit, die Bildqualität ihrer

Kameras zu testen und zu bewerten, was insbesondere bei Anwendungen mit

hohen Anforderungen an die Bildqualität, wie z.B. bei Kameras für autonomes

Fahren, von hoher Bedeutung ist. Die Kunden der Gesellschaft stammen u.a.

aus den (Produkt-)Bereichen Fotografie, Mobiltelefone, Automobil- und

ADAS-Systeme, Sicherheit, Rundfunk, maschinelles Sehen, Medizin/Endoskopie

sowie Scanner und Archivierung. Die Akquisition stellt u.E. eine sinnvolle

Erweiterung von Nynomics Produktpalette dar. In Zukunft dürften dadurch

insbesondere beim Vertrieb Synergien zwischen den Tochtergesellschaften

gehoben werden.

Schätzungen angehoben: Gemäß dem Management soll die Image Engineering im

Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz zwischen 5,0 und 6,0 Mio. Euro erzielen. In

Anbetracht einer Konsolidierung ab Juli mit einer Fortführung des laufenden

Geschäfts ohne Veränderungen bei Management, Personal und Standort rechnen

wir für das aktuelle Jahr mit einem Umsatzbeitrag von 2,9 Mio. Euro bei

einer EBIT-Marge auf Konzernniveau. Da wir Beiträge aus Akquisitionen zuvor

noch nicht in unserem Modell berücksichtigt haben, heben wir unsere

Schätzungen für 2021 und die darauffolgenden Jahre an.

Jahresziele scheinen mehr als erreichbar: Wenngleich die bisherige Guidance

für 2021 ('deutlich mehr als 80 Mio. Euro Umsatz') einiges an

Interpretationsspielraum lässt, vermuten wir, dass eine Anhebung der

Guidance im zweiten Halbjahr folgen wird. Gerade im Hinblick auf das starke

Q1 (rund 27,0 Mio. Euro Umsatz), dem sehr hohen Auftragsbestand (74,0 Mio.

Euro) und den erwarteten Erlösen durch die Image Engineering wirkt das

aktuelle Ziel u.E. mehr als erreichbar.

Fazit: Nach einem äußerst erfreulichen Jahresauftakt sorgt die Übernahme

der Image Engineering für weiteren positiven Newsflow. Der Investment Case

gewinnt durch die Akquisition, die Synergien innerhalb des Konzerns und

vielversprechende Wachstumsperspektiven verspricht, u.E. weiter an

Attraktivität. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung mit einem neuen

Kursziel von 50,00 Euro (zuvor: 47,00 Euro).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser

mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum

umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und

wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht

sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und

fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die

Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden

zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und

Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die

Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum

Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der

Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/22579.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG - Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

Web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

@ dpa.de