Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

UZIN UTZ AG, DE0007551509

^

19.05.2021 - 10:04:33

Original-Research: Uzin Utz AG : Kaufen

Original-Research: Uzin Utz AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Uzin Utz AG

Unternehmen: Uzin Utz AG

ISIN: DE0007551509

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Kaufen

seit: 19.05.2021

Kursziel: 89,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Charlotte Meese

Erneut deutlich überproportionaler Ergebnisanstieg zum Jahresauftakt legt

gute Basis für die kommenden Quartale

Uzin Utz hat im Vorfeld der anstehenden Hauptversammlung nun endgültige

Zahlen für das Q1 vorgelegt und die bereits bekannten Eckwerte bestätigt.

Das straffe Wachstumstempo der vergangenen Quartale konnte Uzin Utz auch

zum Jahresauftakt fortsetzen. Dank einer anhaltend hohen Nachfrage und

günstiger Rahmenbedingungen in der Bauwirtschaft (u.a. gute Auftragslage im

Wohnungsbau) stiegen die Erlöse insgesamt um 6,6% auf 104,6 Mio. Euro.

Neben spürbaren Nachholeffekten in einigen Auslandsmärkten (u.a.

Nordamerika, Frankreich) wurde das Umsatzwachstum auch von einer weiterhin

robusten Entwicklung in den Kernmärkten Deutschland und der Schweiz

getragen. Lediglich in Teilen Südosteuropas liegt Uzin Utz angesichts der

teilweise herrschenden regionalen Beschränkungen und einer

Investitionszurückhaltung noch unter dem Vorjahr, wobei nach Aussage des

Unternehmens bereits Erholungstendenzen in Q2/21 sichtbar werden.

Deutlich überproportional entwickelte sich erneut das operative Ergebnis,

welches mit 12,0 Mio. Euro knapp 36,6% über dem Vorjahreswert lag

(EBIT-Marge: 11,5%; +260 BP yoy). Maßgeblich hierfür waren u.a. eine

verbesserte Rohertragsmarge (+190 BP yoy) und eine niedrigere

Personalkostenquote (-80 BP yoy). Zudem führten eine intensivierte

Kostendisziplin und ein temporärer Wegfall von Reise- und Bewirtungskosten

zu einem Rückgang der sonstigen betrieblichen Aufwendungen (-270 BP yoy).

Die positiven Impulse aus der Bauwirtschaft und dem Wohnungsbau gepaart mit

ersten Erfolgen aus der Strategieumsetzung PASSION dürften auch in diesem

Jahr in einer weiter erfreulichen Topline-Entwicklung resultieren, sodass

unsere Schätzungen unverändert bleiben. Wenngleich sich Uzin Utz nicht dem

Trend steigender Materialkosten entziehen kann und insbesondere in Q2 und

Q3 Ergebnisbelastungen erwartet, rechnen wir vor dem Hintergrund bereits

initiierter Preiserhöhungen und einer strategischen Bevorratung mit einem

weiter soliden Ergebnis.

Angesichts der aussichtsreichen Wachstumsperspektiven in Nordamerika (v.a.

im privaten Wohnungsbau) und der bereits hohen Kapazitätsauslastung des

vorhandenen Werkes an der US-Ostküste (CAGR Umsatz 2015-2020: 17,8%) erwarb

das Unternehmen in Q1 ein Grundstück in Waco, Texas (MONe Investition ca.

20 Mio. Euro). Dort sollen neben der Produktion für Pulverprodukte auch ein

Schulungszentrum sowie der zentrale US-Standort für Forschung und

Entwicklung entstehen. Auch die bislang aufwändige Logistiksituation und

die damit einhergehenden hohen Frachtkosten dürften sich mit der

Inbetriebnahme zunehmend entspannen und ergebnissteigernd wirken. Mit dem

Bau soll noch im laufenden Quartal begonnen werden, die Produktionsaufnahme

ist für H1/22 geplant.

Fazit: Die zuletzt publizierte Quartalsmitteilung unterstreicht den

hervorragenden Jahresauftakt von Uzin Utz. Da die Rahmenbedingungen in der

Bauwirtschaft und die Fortschritte der Strategieumsetzung für eine

Fortsetzung des Wachstumskurses sprechen, bestätigen wir unsere

Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 89,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser

mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum

umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und

wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht

sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und

fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die

Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden

zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und

Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die

Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum

Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der

Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/22478.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG - Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

Web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

@ dpa.de