Tesla Motors, US88160R1014

NEW YORK - Tesla -Chef Elon Musk hat Gewinn angekündigt und dementiert, dass der Elektroautobauer akuten Kapitalbedarf hat.

13.04.2018 - 17:15:25

Tesla-Chef Musk verspricht Gewinn im zweiten Halbjahr. Tesla werde im dritten und vierten Quartal profitabel sein, verkündete Musk am Freitag bei Twitter. "Deshalb besteht offensichtlich keine Notwendigkeit, Geld zu besorgen". Der Tech-Milliardär reagierte damit auf einen Tweet des "Economist". Das britische Wirtschaftsblatt hatte geschrieben, dass Tesla der Investmentbank Jefferies zufolge dieses Jahr zwischen 2,5 und 3,0 Milliarden Dollar benötige.

Dass es zusätzlichen Mittelbedarf gebe, hatte das Unternehmen bereits vergangene Woche zurückgewiesen. Tesla hatte auch schon angekündigt, irgendwann in diesem Jahr schwarze Zahlen zu schreiben. Laut früherer Aussagen bezieht sich dies aber auf das operative Ergebnis und nicht auf den Nettogewinn. Zudem sind Musks Ansagen mit Vorsicht zu genießen, der Tesla-Chef hat schon häufig Dinge versprochen, die dann nicht eintraten. Tesla hat im jüngsten Quartal einen Rekordverlust geschrieben und seit Gründung 2003 noch keinen Jahresgewinn gemacht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tesla-Gründer Elon Musk liefert sich bösen Streit mit britischem Höhlentaucher. Der milliardenschwere US-Amerikaner beschimpfte einen der britischen Taucher, der bei der Rettung aus einer Höhle dabei war, über Twitter als "Pädophilen". BANGKOK - Nach der glücklichen Rettung des thailändischen Fußball-Teams hat sich ein böser Streit um ein Hilfsangebot von Star-Unternehmer Elon Musk entwickelt. (Boerse, 16.07.2018 - 08:32) weiterlesen...

China und Norwegen fahren bei Elektroautos weiter an der Spitze. Im Reich der Mitte dominierten chinesische Hersteller gleichzeitig zunehmend den E-Auto-Markt, sie entwickelten sich zu ernsten Konkurrenten der etablierten Hersteller, ergab eine am Donnerstag vorgestellte Studie des CAM-Instituts in Bergisch Gladbach. Auf den ersten 20 Plätzen der meistverkauften E-Modelle sei das amerikanische Unternehmen Tesla - auf Platz 19 mit dem Model X - der einzige ausländische Hersteller. BERGISCH GLADBACH - China und Norwegen sind im ersten Halbjahr 2018 die Treiber der Elektromobilität geblieben - aber auch auf anderen wichtigen Märkten nehmen E-Autos nun Fahrt auf. (Boerse, 12.07.2018 - 12:11) weiterlesen...

Presse: Tesla baut in China Fabrik für 500 000 Fahrzeuge pro Jahr. Der US-Konzern wolle bei Shanghai bis zu 500 000 Fahrzeuge pro Jahr bauen, hieß es am Dienstag unter Berufung auf informierte Personen. Nach Informationen der "South China Morning Post" wurde eine entsprechende Vereinbarung mit den lokalen Behörden bereits unterzeichnet, dem Finanzdienst Bloomberg zufolge stand der Schritt kurz bevor. SHANGHAI - Die Fabrik des Elektroauto-Herstellers Tesla in China ist laut Medienberichten beschlossene Sache. (Boerse, 10.07.2018 - 14:03) weiterlesen...