GOLDMAN SACHS GROUP INC, US38141G1040

NEW YORK - Die Wall-Street-Größe Goldman Sachs hat zu Jahresbeginn vom regen Handel an den Finanzmärkten profitiert.

17.04.2018 - 14:06:23

Goldman Sachs verdient glänzend an unruhigen Finanzmärkten. Die Investmentbank verdiente im ersten Quartal unterm Strich 2,8 Milliarden Dollar und damit 26 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Geschäfte seien quer durch alle Sparten solide gelaufen, erklärte Bankchef Lloyd Blankfein am Dienstag in New York.

und Bank of America hatten über gestiegene Gewinne berichtet. Den Vogel schoss der amerikanische Branchenprimus JPMorgan Chase ab, bei dem unterm Strich im ersten Quartal 8,7 Milliarden Dollar übrig blieben. Von derartigen Gewinnen können Deutschlands Geldhäuser nur träumen. Die Deutsche Bank legt ihre Geschäftszahlen in der kommenden Woche vor.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!