GOLDMAN SACHS GROUP INC, US38141G1040

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs steuert dank glänzender Geschäfte mit Fusionen und Börsengängen auf ein Rekordjahr zu.

15.10.2021 - 15:10:28

Goldman Sachs verdient viel mehr als gedacht. Im dritten Quartal verdiente das Institut fast 5,4 Milliarden US-Dollar (4,6 Mrd Euro) und damit 60 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie es am Freitag in New York mitteilte. Dabei übertraf Goldman Sachs die Erwartungen von Analysten deutlich. Nach den ersten neun Monaten steht unter dem Strich bereits ein Gewinn von 17,7 Milliarden Dollar - und damit mehr, als die Bank bisher je in einem Gesamtjahr verdient hat.

Der Handel mit Anleihen, Währungen, Rohstoffen und Aktien sowie das Management von Fusionen, Übernahmen und Börsengängen ließen die Einnahmen des Geldhauses im dritten Quartal kräftig sprudeln. Die Nettoerträge lagen mit 13,6 Milliarden Dollar über ein Viertel höher als im Sommer 2020. In den ersten neun Monaten übertrafen auch sie mit 46,7 Milliarden Dollar den bisherigen Ganzjahresrekord der Bank. Die Goldman-Aktie legte im vorbörslichen New Yorker Handel um mehr als zwei Prozent zu.

@ dpa.de