Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Indikatoren

NEW YORK - Die Immobilienpreise in den USA steigen trotz Corona-Krise kräftig.

27.10.2020 - 14:26:28

USA: Hauspreise steigen deutlich stärker als erwartet - Case-Shiller-Index. Im August erhöhten sich die Hauspreise in den 20 großen Metropolregionen des Landes im Jahresvergleich um 5,2 Prozent, wie aus dem am Dienstag in New York veröffentlichten S&P/Case-Shiller-Index hervorgeht. Es ist der deutlichste Anstieg seit knapp zwei Jahren. Analysten hatten im Schnitt einen deutlich schwächeren Anstieg um 4,2 Prozent erwartet.

Im Monatsvergleich legten die Preise um 1,1 Prozent zu. Auch dieser Anstieg war stärker als erwartet. Laut Fachleuten sind am Häusermarkt gegenwärtig Faktoren am Wirken, die in Kombination sowohl steigende als auch sinkende Häuserpreise bewirken können. Zurzeit scheinen erstgenannte Faktoren die Überhand zu behalten. Dazu gehören etwa die anhaltend niedrigen Zinsen, die hohe sicherheitsbedingte Nachfrage nach Immobilien oder der steigende Bedarf an Wohnraum wegen Heimarbeit bei zugleich begrenztem Angebot.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mobimo Holding AG: Veränderungen im Verwaltungsrat der Mobimo Holding AG. Mobimo Holding AG: Veränderungen im Verwaltungsrat der Mobimo Holding AG Mobimo Holding AG: Veränderungen im Verwaltungsrat der Mobimo Holding AG (Boerse, 03.12.2020 - 18:04) weiterlesen...

SPD will Mieter bei CO2-Preis entlasten - Aber in Koalition offen. SPD-Minister wollen, dass Mieter die Erhöhung der Heizkosten nicht allein schultern sollen. Sie verlangen eine sozial gerechte Aufteilung der CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern. BERLIN - Auf viele Mieter mit alten Heizungen kommen im neuen Jahr höhere Energiepreise zu - Grund ist der neue CO2-Preis, der fossile Energieträger verteuert. (Boerse, 02.12.2020 - 17:13) weiterlesen...

Endliche Ressource Boden in Gefahr? Streit über Baurecht. Derzeit allerdings rückt ein Gesetzentwurf der Bundesregierung unter der Überschrift "Mehr Bauland für mehr Wohngebäude" ihn in den Vordergrund. Der Beschluss des Kabinetts führt zu Kontroversen über die Frage, wie mit der endliche Ressource Boden umgegangen werden soll. LEIMEN/BERLIN/ESSEN - Boden ist Lebensraum für Menschen, Tiere, Pflanzen und doch steht er im Vergleich zu Wasser und Luft nicht oft im Fokus der Öffentlichkeit. (Boerse, 02.12.2020 - 13:05) weiterlesen...

BG BAU: Todeszahlen auf Baustellen steigen In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres haben sich auf Baustellen schon mehr tödliche Unfälle ereignet als im gesamten Vorjahr. (Wirtschaft, 02.12.2020 - 01:02) weiterlesen...

Designierter Vorstandschef tritt Amt nicht an. Der designierte Firmenchef Klaus Schmitt werde sein Amt nicht antreten, teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend in Luxemburg mit. Stattdessen sei Rene Parmantier mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt worden. Lars Schnidrig, der dieses Amt zuvor bekleidete, wechselt per sofort auf den Stuhl des Finanzchefs. LUXEMBURG - Nach dem großen Umbruch bei den Aktionären und im Aufsichtsrat des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital ist nun der Vorstand an der Reihe. (Boerse, 01.12.2020 - 22:40) weiterlesen...

Corestate Capital: Designierter Vorstandschef tritt Amt nicht an. Der designierte Firmenchef Klaus Schmitt werde sein Amt nicht antreten, teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend in Luxemburg mit. Stattdessen sei Rene Parmantier mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt worden. Lars Schnidrig, der dieses Amt zuvor bekleidete, wechselt per sofort auf den Stuhl des Finanzchefs. LUXEMBURG - Nach dem großen Umbruch bei den Aktionären und im Aufsichtsrat des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital ist nun der Vorstand an der Reihe. (Boerse, 01.12.2020 - 22:06) weiterlesen...