T-Mobile US, US8725901040

NEW YORK - Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US rechnet 2022 mit einer branchenweiten Abkühlung der zuletzt weiter starken Zuwächse bei den Neukundenzahlen.

07.01.2022 - 07:49:29

T-Mobile US ködert viele neue Kunden - Wachstum dürfte sich aber abschwächen. Das Wachstum bei den Neukunden werde sich in diesem Jahr ein Stück weit normalisieren, sagte T-Mobile-US-Finanzvorstand Peter Osvaldik bei einer Analystenveranstaltung der US-Bank Citigroup am Donnerstag (Ortszeit), ohne detaillierte Ziele zu nennen. Die T-Mobile-US-Aktie gab im nachbörslichen US-Handel etwas nach.

zuletzt bis zu 5,3 Millionen neue Kunden nach Abzug von Kündigungen vorgenommen. Mit dem hohen Kundenzustrom übertraf T-Mobile US denn auch die Analystenschätzungen.

In den USA versuchten die Anbieter während des 5G-Netzaufbaus und nach der Fusion von T-Mobile mit Sprint die Kunden zuletzt verstärkt über Verträge zu ködern, die mit subventionierten Gratis-Handys verkauft werden. US-Rivale AT&T hatte im vergangenen Jahr die Zahl der Mobilfunk-Verträge so stark gesteigert wie seit zehn Jahren nicht und netto 3,2 Millionen Kunden hinzugewonnen.

@ dpa.de