Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Walgreens Boots Alliance, US9314271084

NEW YORK - Der Pharmagroßhändler und Apotheken-Konzern Walgreens Boots Alliance erwägt Kreisen zufolge den Rückzug von der Börse.

05.11.2019 - 19:52:25

Kreise: Walgreens denkt über Börsenabschied nach - Aktienkurs springt hoch. Das Unternehmen habe jüngst informelle Gespräche mit Finanzinvestoren geführt, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Walgreens-Chef Stefano Pessina ist mit einem Anteil von etwa 16 Prozent auch größter Anteilseigner der Firma, die an der Börse mit 57 Milliarden US-Dollar bewertet wird.

Einige Finanzinvestoren hätten zurückhaltend auf die Idee reagiert, hieß es in den Kreisen weiter. Es sei zudem unklar, wie umsetzbar eine solche Transaktion wäre. Walgreens könne sich auch gegen eine solche Maßnahme entscheiden. Ein Unternehmenssprecher wollte die Angelegenheit nicht kommentieren. Der Firmenchef war zunächst nicht zu erreichen.

An der Börse feierten die Anleger dennoch schon etwas vor: Der Kurs von Walgreens sprang in einer ersten Reaktion um mehr als 8 Prozent nach oben.

@ dpa.de