NOKIA, FI0009000681

NEW YORK - Der finnische Netzwerkausrüster Nokia hat einem Medienbericht zufolge ein Auge auf den Konkurrenten Juniper Networks geworfen.

29.11.2017 - 23:15:24

'CNBC': Nokia liebäugelt mit Übernahme von Juniper Networks. Der Nachrichtensender CNBC meldete am Mittwochabend unter Berufung auf Kreise, es gebe Gespräche über eine Übernahme. Eine mögliche Offerte würde Juniper mit rund 16 Milliarden Dollar bewerten. Bei Börsenschluss am Mittwoch wurde Juniper mit gut 11 Milliarden Dollar bewertet. Die Aktien des Unternehmens aus Sunnyvale/Kalifornien zogen nachbörslich um bis zu 25 Prozent an. Aus dem Handel gegangen waren sie bei 29,61 Dollar.

Ein Juniper-Sprecher wollte sich zu dem Bericht gegenüber CNBC nicht äußern. Nokia war für eine Stellungnahme vorerst nicht zu erreichen. Der finnische Konzern hatte vergangenes Jahr Alcatel-Lucent gekauft.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!