Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - An der Wall Street zeichnet sich am Donnerstag ein zäher Auftakt ab.

04.02.2021 - 14:33:28

Aktien New York Ausblick: Tech-Werte weiter im Fokus - Ebay mit Kurssprung. Wie bereits am Vortag ersichtlich tut sich der Dow Jones Industrial schwer mit einer Rückkehr an sein jüngstes Rekordhoch bei 31 272 Punkten. Gut eine Stunde vor dem Handelsstart wird der US-Leitindex vom Broker IG 0,2 Prozent höher bei 30 770 Punkten erwartet.

und Google tags zuvor mit 13 561 Punkten haarscharf an einem Höchststand vorbei geschrammt.

Am Donnerstag machte nun Ebay den Anlegern vorbörslich mit einem Kurssprung um knapp zehn Prozent Freude. Der Internet-Shopping-Boom in der Corona-Krise verhilft der Online-Handelsplattform weiter zu glänzenden Geschäften.

Hiervon profitiert auch der Online-Bezahldienst Paypal , dessen Papiere um gut sechs Prozent kletterten. Die pandemiebedingte Verlagerung von Geschäften ins Netz sorgt für einen Ansturm neuer Nutzer - allein in den drei Monaten bis Ende Dezember kamen 16 Millionen neue Accounts hinzu. Das waren 72 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt hatte Paypal zum Quartalsende nach eigenen Angaben 377 Millionen Nutzerkonten.

Zudem stehen die Pharmakonzerne Merck & Co sowie Bristol Myers Squibb mit Geschäftszahlen im Fokus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Schwächer nach starkem Wochenauftakt. Besonders deutlich gaben Technologiewerte nach. Warnungen Chinas vor Bewertungsblasen an den ausländischen Kapitalmärkten drückten wohl ebenfalls etwas auf die Stimmung. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Dienstag nach einem sehr starken Wochenauftakt geschwächelt. (Boerse, 02.03.2021 - 22:37) weiterlesen...

Aktien New York: Dow leicht im Plus - Insgesamt vorsichtig gedämpfte Stimmung. Warnungen Chinas vor Bewertungsblasen an den ausländischen Kapitalmärkten drückten außerdem etwas auf die Stimmung. Zugleich allerdings beruhigten sich die Bewegungen am Anleihemarkt nach dem jüngst kräftigen Renditeanstieg. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Dienstag nach einem sehr starken Wochenauftakt moderat geschwächelt. (Boerse, 02.03.2021 - 20:09) weiterlesen...

Aktien New York: Gedämpfte Stimmung - China warnt vor Berwertungsblasen. Die anderen wichtigen US-Börsenindizes gaben moderat nach. Belastend dürfte wirken, das China vor Bewertungsblasen an den ausländischen Kapitalmärkten warnte. Laut Guo Shuqing, der die Regulierungsbehörde China Banking and Insurance Regulatory Commission leitet, zeigen die hohen Kurse an der Wall Street und den europäischen Finanzmärkten in eine andere Richtung als die realwirtschaftliche Entwicklung. NEW YORK - Der weltweit bekannteste Index Dow Jones Industrial hat sich am Dienstag im frühen Handel richtungslos gezeigt. (Boerse, 02.03.2021 - 16:55) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow knapp im Minus erwartet - Zoom-Zahlen überzeugen. Eine Dreiviertelstunde vor dem Start taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial 0,17 Prozent niedriger bei 31 483 Punkten. Am Montag hatte der US-Leitindex dank des näher rückenden Corona-Hilfspakets sowie einer Beruhigung an den Anleihemärkten fast zwei Prozent gewonnen. NEW YORK - Nach dem starken Wochenauftakt winkt der Wall Street am Dienstag ein verhaltener Handelsbeginn. (Boerse, 02.03.2021 - 15:02) weiterlesen...

New York Schluss: Sehr fest - Hilfspaket und Anleihenberuhigung. Zudem stützten starke Stimmungs- und Wirtschaftsdaten, denn im Februar hellte sich die Stimmung in der US-Industrie überraschend stark auf. Der Einkaufsmanagerindex ISM erreichte den höchsten Stand seit drei Jahren. Darüber hinaus stiegen die Bauinvestitionen im Januar deutlich kräftiger als erwartet. NEW YORK - as näher rückende umfangreiche Corona-Hilfspaket für die US-Konjunktur sowie eine Beruhigung an den Anleihemärkten haben am Montag für kräftige Gewinne an den US-Börsen gesorgt. (Boerse, 01.03.2021 - 22:43) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Sehr fest - Hilfspaket und Beruhigung bei Anleihen. Zudem stützten starke Stimmungs- und Wirtschaftsdaten, denn im Februar hellte sich die Stimmung in der US-Industrie überraschend stark auf. Der Einkaufsmanagerindex ISM erreichte den höchsten Stand seit drei Jahren. Darüber hinaus stiegen die Bauinvestitionen im Januar deutlich kräftiger als erwartet. NEW YORK - Das näher rückende umfangreiche Corona-Hilfspaket für die US-Konjunktur sowie eine Beruhigung an den Anleihemärkten haben am Montag für kräftige Gewinne an den US-Börsen gesorgt. (Boerse, 01.03.2021 - 22:32) weiterlesen...