S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - An der Wall Street ist weiter Zurückhaltung angesagt.

09.08.2018 - 16:21:25

Aktien New York: Erneut wenig Bewegung an der Wall Street. Wie auch in Europa standen am Donnerstag neben den Handelsstreitigkeiten und den Sanktionen Washingtons gegen Russland noch einige Quartalsberichte im Blick.

stand am Donnerstag 0,05 Prozent höher bei 2858,99 Punkten. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,10 Prozent auf 7476,65 Punkte hoch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Gewinne vor Handelsgesprächen zwischen USA und China. Es überwiege derzeit der Optimismus, dass die in dieser Woche stattfindenden Gespräche zwischen den Vereinigten Staaten und China den Konflikt etwas entschärften, hieß es am Montag von Börsianern. NEW YORK - Die Investoren an der Wall Street setzen weiterhin auf eine gütliche Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. (Boerse, 20.08.2018 - 22:27) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow steigt vor US-chinesischen Handelsgesprächen. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,24 Prozent auf 2857,05 Zähler nach oben, während der technologiewertelastige Nasdaq 100 mit minus 0,08 Prozent auf 7371,42 Punkte ein wenig schwächelte. NEW YORK - Die Investoren an der Wall Street setzen weiterhin auf eine gütliche Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. (Boerse, 20.08.2018 - 22:19) weiterlesen...

New York: Dow steigt - Optimismus in Sachen Zollstreit. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,11 Prozent auf 2853,33 Zähler nach oben. NEW YORK - Die Hoffnung auf eine Beruhigung im Zollstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China hat US-Standardwerten am Montag weiteren Auftrieb verliehen. (Boerse, 20.08.2018 - 16:34) weiterlesen...

Aktien New York: Dow profitiert weiter vom Optimismus in Sachen Zollstreit. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,23 Prozent auf 2856,67 Zähler nach oben. NEW YORK - Die Hoffnung auf eine Beruhigung im Zollstreit zwischen den USA und China hat US-Standardwerten am Montag weiteren Auftrieb verliehen. (Boerse, 20.08.2018 - 16:16) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow dürfte an Vorwochengewinn anknüpfen. Es herrsche allgemein Optimismus in Sachen Handelskonflikt, hieß es unter Börsianern unter Verweis auf anberaumte Gespräche in Washington. An diesem Tag startet die offizielle Ausarbeitung des Handelsdeals zwischen den USA und der Europäischen Union. Im Wochenverlauf will dann China eine Delegation nach Washington senden, um den eskalierten Handelsstreit zu entschärfen. NEW YORK - Die US-Börsen dürften es am Montag den Aktienmärkten in Europa gleichtun und mit Gewinnen starten. (Boerse, 20.08.2018 - 14:48) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow legt zu - Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit. Die wichtigsten Aktienindizes drehten am Freitag nach einem verhaltenen Start ins Plus. Am Ende überwog unter den Anlegern wieder die Zuversicht, dass sich der Handelsstreit zwischen den USA und China entspannt. NEW YORK - Die Wall Street hat zum Wochenschluss an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. (Boerse, 17.08.2018 - 22:44) weiterlesen...