Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Neuer Markt, Technologiebörsen

NEW YORK - Affirm Holdings haben an diesem Mittwoch einen atemraubenden Börsenstart an der Nasdaq hingelegt.

13.01.2021 - 19:13:31

AKTIE IM FOKUS/IPO: Affirm Holdings verdoppelt beim Börsengang seinen Wert. Innerhalb von nur etwa 30 Minuten verdoppelte sich der Wert der tags zuvor für 49 US-Dollar pro Stück ausgegebenen Aktie. Der erste Kurs lag bei 90,90 US-Dollar. Zuletzt stiegen die Titel des Anbieters von Ratenzahlungen für Online-Einkäufer auf 100 Dollar.

Am Dienstag hatte das von Paypal-Mitbegründer Max Levchin gegründete Unternehmen 24,6 Millionen Aktien ausgegeben und damit 1,2 Milliarden Dollar eingenommen. Zum Handelsstart lag der Börsenwert von Affirm bei rund 22 Milliarden Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach Kursrutsch vom Freitag etwas FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte ging es um 0,55 Prozent auf 31 206,48 Punkte nach oben. (Boerse, 18.01.2021 - 18:10) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax legt nach Rücksetzer wieder zaghaft zu. Nach den Verlusten vom vergangenen Freitag und nochmals schwachem Handelsstart stabilisierte sich der Dax und schaffte es zurück über die 13 800 Punkte. Am Nachmittag gewann er 0,24 Prozent auf 13 821,14 Zähler. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich am Montag vor den Lockdown-Entscheidungen in Deutschland und dem Machtwechsel in den USA wieder vorsichtig aufs Parkett. (Boerse, 18.01.2021 - 15:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Investoren bleiben vorsichtig - Lockdown-Unsicherheit. So zeichnen sich in der Corona-Krise weitere Lockdown-Verschärfungen ab. Darüber beraten wollen Bund und Länder am Dienstag. Hinzu kommen Verzögerungen bei der Impfstoff-Auslieferung, was die Fortschritte im Kampf gegen das Virus hemmt. Gleichzeitig fehlen Impulse aus den USA, wo der Aktienhandel zum Wochenstart wegen eines Feiertages ruht. Nach schwachem Start schaffte es der Leitindex zuletzt aber immerhin mit 0,06 Prozent ins Plus auf 13 796,52 Punkte. Vor dem Wochenende hatte er deutlicher nachgegeben. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich zu Wochenbeginn vor wichtigen Ereignissen nur vorsichtig zurück aufs Parkett. (Boerse, 18.01.2021 - 12:15) weiterlesen...

HINWEIS/Aktien New York: US-Börsen geschlossen - Feiertag NEW YORK - Die US-Aktienbörsen bleiben am Montag wegen des Feiertags "Martin Luther King Day" geschlossen. (Boerse, 18.01.2021 - 11:57) weiterlesen...

Hype um Clubhouse: Audio-Social-Media-App überholt Telegram. Am Montag verdrängte die Audio-Anwendung, die bislang nur für das iPhone verfügbar ist, den populären Messengerdienst Telegram in Deutschland von Platz zwei der Liste der am häufigsten heruntergeladenen Gratis-Anwendungen im App-Store von Apple . Auf Platz 1 liegt der Messenger Signal. BERLIN - Die neue Social-Media-App Clubhouse stürmt an die Spitze der Download-Bestenliste. (Boerse, 18.01.2021 - 11:41) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Halbleiterwerte stark - Positive Einschätzungen von Analysten. Analysten hatten sich positiv geäußert etwa zu Infineon gewannen Infineon 3,7 Prozent auf 34,91 Euro, die damit ihre Schwäche der letzten beiden Handelstage beendeten. Gelingt ihnen der Anstieg über 35,53 Euro, wäre es ein neues Hoch seit 2001. FRANKFURT - Aktien von Halbleiterunternehmen haben am Montag im schwächeren Markt kräftig zugelegt. (Boerse, 18.01.2021 - 10:13) weiterlesen...