INFINEON TECHNOLOGIES AG, DE0006231004

NEUBIBERG - Wegen einer starken Nachfrage und einem schwachen Euro hat der Chiphersteller Infineon einen Umsatz von 13,5 Milliarden Euro plus oder minus 500 Millionen Euro, teilte er am Montag in Neubiberg mit.

09.05.2022 - 07:55:27

Infineon erhöht Prognose erneut - starke Nachfrage und günstiger Wechselkurs. Die erwartete Umsatzspanne wandert damit um eine halbe Milliarde nach oben. Infineon geht in seiner neuen Prognose von einem Euro-Kurs von 1,10 Dollar aus, zuvor waren es 1,15 Dollar. Damit bleibt bei den in Dollar gestellten Rechnungen mehr in der Gewinn- und Verlustrechnung von Infineon hängen. Die Marge des Segmentergebnisses, also des operativen Gewinns, soll im Mittelpunkt der Umsatzspanne nun mehr als 22 Prozent betragen. Zuvor war Infineon von etwa 22 Prozent aus gegangen. Im abgelaufenen zweiten Quartal steigerte das Unternehmen seinen Umsatz zum Vorquartal um vier Prozent auf knapp 3,3 Milliarden Euro. Das Segmentergebnis kletterte um sechs Prozent auf 761 Millionen Euro. Beide Kennziffern übertrafen damit die Erwartungen der Analysten.

@ dpa.de