Produktion, Absatz

NECKARSULM - Die Schwarz-Gruppe, die mit Lidl und Kaufland einer der größten deutschen Lebensmittelhändler ist, hat dank eines starken Auslandsgeschäfts 2018 mit ihren Umsätzen die Marke von 100 Milliarden Euro geknackt.

13.05.2019 - 16:31:36

Gruppe um Lidl und Kaufland macht mehr als 100 Milliarden Euro Umsatz. Die beiden Töchter Lidl und Kaufland verbuchten zusammen ein Plus von 7,4 Prozent auf 104,3 Milliarden Euro, wie die Handelsgruppe am Montag in Neckarsulm mitteilte. Das größere Plus wies der Discounter Lidl mit einem Zuwachs von 8,8 Prozent auf 81,2 Milliarden Euro aus. Kaufland machte mit 22,6 Milliarden Euro nur 1,6 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr.

Die beiden Töchter Lidl und Kaufland verbuchten zusammen ein Plus von 7,4 Prozent auf 104,3 Milliarden Euro, wie die Handelsgruppe am Montag in Neckarsulm mitteilte. Das größere Plus wies der Discounter Lidl mit einem Zuwachs von 8,8 Prozent auf 81,2 Milliarden Euro aus. Kaufland machte mit 22,6 Milliarden Euro nur 1,6 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr.

Das Auslandsgeschäft habe überdurchschnittlich zum Wachstum beigetragen. Zwei Drittel der Umsätze stammen den Angaben zufolge aus dem Ausland, wo die Gruppe in 30 Ländern unterwegs ist. Dort wurde ein Plus von 9,1 Prozent erzielt. Zuletzt hatte Lidl nach Serbien expandiert. In Deutschland stiegen die Erlöse um 5,1 Prozent auf 37 Milliarden Euro. Angaben zum Gewinn machte die Schwarz-Gruppe nicht. Für 2019 rechnet der Lebensmittelhändler mit einer ähnlichen Entwicklung.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Facebook entfernt mehr als drei Milliarden Fake-Konten. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im letzten Quartal von 2018 waren es demnach 1,2 Milliarden Konten, im ersten Quartal dieses Jahres 2,19 Milliarden. Wie aus dem Bericht hervorgeht, waren das zusammengerechnet mehr als doppelt so viele wie in den sechs Monaten zuvor. SAN FRANCISCO - Facebook hat von Oktober bis März mehr als drei Milliarden Fake-Konten gelöscht. (Boerse, 23.05.2019 - 19:29) weiterlesen...

Pipelinebetreiber: Russische Öllieferungen zum 9. Juni wieder möglich. WARSCHAU - Die wegen Verschmutzungen seit etwa vier Wochen unterbrochenen Lieferungen russischen Öls nach Europa könnten im Juni wiederaufgenommen werden. Der Öltransport sei zum 9. Juni möglich, sofern die Reklamationen deutscher und polnischer Raffinerien bestätigt werden, teilte der polnische Pipelinebetreiber PERN am Donnerstag nach Gesprächen polnischer, russischer und deutscher Betreiber in Warschau mit. Pipelinebetreiber: Russische Öllieferungen zum 9. Juni wieder möglich (Boerse, 23.05.2019 - 18:58) weiterlesen...

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen am Donnerstag die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorging. Der Bund will das eingenommene Geld in die Digitalisierung stecken, etwa in den Glasfaserausbau auf dem Land. MAINZ - Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. (Boerse, 23.05.2019 - 17:57) weiterlesen...

Entwicklungsminister fordert schnelleres Verbot von Einweg-Plastik. Deutschland solle damit dem Beispiel Großbritanniens folgen, erklärte der CSU-Politiker am Donnerstag in Berlin. "Die Briten machen es vor und setzen das EU-Verbot von Plastikprodukten jetzt schon um. Daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen und den Worten ebenfalls schnelle Taten folgen lassen!", so Müller. BERLIN - Entwicklungsminister Gerd Müller hat ein schnelleres Verbot von Einwegprodukten aus Plastik gefordert. (Boerse, 23.05.2019 - 16:38) weiterlesen...

Audi unter Strom - Sportwagen TT und R8 werden Auslaufmodelle (Boerse, 23.05.2019 - 16:19) weiterlesen...

Opel-Mutter PSA holt Konzernmarken nach Rüsselsheim. Noch in diesem Jahr soll die Deutschland-Zentrale der übrigen PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS von Köln an den Main verlegt werden, wie das Unternehmen am Donnerstag berichtete. RÜSSELSHEIM - Der französische PSA -Konzern bündelt seine Deutschland-Aktivitäten am Stammsitz seiner Tochter Opel in Rüsselheim. (Boerse, 23.05.2019 - 16:10) weiterlesen...