Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Uniper, DE000UNSE018

(Name in der Überschrift berichtigt: Reutersberg)

03.04.2020 - 19:22:24

WDH/Uniper: AR-Chef Reutersberg tritt nach Fortum-Übernahme zurück

DÜSSELDORF - Im Aufsichtsrat des Kraftwerkbetreibers Uniper kommt es nach der Mehrheitsübernahme durch den finnischen Energiekonzern Fortum zu einem großen Stühlerücken. So tritt Oberaufseher Bernhard Reutersberg mit sofortiger Wirkung zurück, wie Uniper am Freitag in Düsseldorf mitteilte. Zudem verlassen die restlichen vier unabhängigen Mitglieder das Gremium: Marion Helmes, Rebecca Ranich, Jean Francois Cirelli und David Davies. Kurzfristig werde ein gerichtliches Verfahren zur Bestellung der neuen Aufsichtsrats­mitglieder eingeleitet, hieß es. Diese sollen dann auf der ordentlichen Hauptversammlung am 20. Mai 2020 neu in den Aufsichtsrat gewählt werden.

Fortum hatte Ende März den Großteil der Uniper-Aktien aus dem Besitz der Hedgefonds Elliott und Knight Vinke übernommen und seinen Anteil auf knapp 70 Prozent gesteigert. Die Finnen hatten sich Anfang Oktober vergangenen Jahres mit den beiden Finanzinvestoren über den Kauf ihrer Uniper-Anteile von zusammen 20,5 Prozent geeinigt. Damals hatte Konzernchef Pekka Lundmark bereits den Aufsichtsratsvorsitz für einen Fortum-Vertreter reklamiert und mehr Sitze in dem Gremium gefordert. Bislang ist der Versorger nur mit seinem Finanzvorstand Markus Rauramo vertreten.

Die Übernahme von Uniper durch Fortum war bei den Düsseldorfern lange Zeit auf Ablehnung gestoßen, beide Seiten überzogen sich mit Kritik. Das frühere Management trat nach und nach zurück. Mit Reutersberg geht nun der letzte Kritiker Fortums. Er hatte sich mit Lundmark auf der Hauptversammlung im vergangenen Jahr zerstritten, als Fortum die Vertagung der Entlastung der Vorstände durchsetzte. Lundmark wird im September Vorstandsvorsitzender von Nokia .

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren gegen Kraftwerk (durchgehend aktualisiert) (Boerse, 31.05.2020 - 19:40) weiterlesen...

ROUNDUP 2/Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren gegen Kraftwerk (durchgehend aktualisiert) (Wirtschaft, 30.05.2020 - 14:48) weiterlesen...

Umweltschützer protestieren friedlich gegen Kraftwerk Datteln 4. "Wir richten beste Grüße an die offensichtlich inkompetente Regierung", sagte Luisa Neubauer von der Umweltorganisation Fridays for Future. DATTELN - Umweltschützer haben am Samstag lautstark, aber friedlich gegen das Kraftwerk Datteln 4 protestiert. (Wirtschaft, 30.05.2020 - 14:24) weiterlesen...

Proteste gegen Datteln 4 - Kohlekraftwerk geht in Regelbetrieb. Anlass ist der Beginn des kommerziellen Betriebs des Kraftwerks. Bei der Polizei sind insgesamt zehn Versammlungen am Kraftwerksgelände angemeldet. Demonstrieren wollen unter anderem die Klimabewegung Fridays for Future sowie Greenpeace. DATTELN - Mehrere Umweltorganisationen wollen am Samstag gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 demonstrieren. (Boerse, 30.05.2020 - 10:33) weiterlesen...

Proteste gegen Datteln 4 - Kohlekraftwerk geht in Regelbetrieb. Anlass ist der Beginn des kommerziellen Betriebs des Kraftwerks. Bei der Polizei sind insgesamt zehn Versammlungen am Kraftwerksgelände angemeldet. Demonstrieren wollen unter anderem die Klimabewegung Fridays for Future sowie Greenpeace. DATTELN - Mehrere Umweltorganisationen wollen am Samstag gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 demonstrieren. (Boerse, 30.05.2020 - 05:47) weiterlesen...

Uniper-Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 sollen wieder Strom liefern. DÜSSELDORF/IRSCHING - Weil die Gaspreise kräftig gesunken sind, soll das derzeit in Reserve gehaltene Gaskraftwerk Irsching 5 in Bayern wieder regulär Strom produzieren. Die Eigentümer Uniper , N-Ergie, Mainova und Entega kündigten am Donnerstag die Rückkehr des Kraftwerks auf den Strommarkt zum 1. Oktober an. Die verbesserten Marktpreise ließen "einen wirtschaftlichen Betrieb des hocheffizienten Gaskraftwerks möglich erscheinen". Auch für das Gaskraftwerk Irsching 4 werde dieser Schritt vorbereitet. Uniper-Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 sollen wieder Strom liefern (Boerse, 28.05.2020 - 10:35) weiterlesen...