Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Maschinenbau, Auto

MÜNCHEN - Zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) wehren sich Gegner gerichtlich gegen Auflagen der Stadt München für das Protestcamp auf der Theresienwiese.

06.09.2021 - 11:51:29

IAA: Eilantrag gegen behördliche Auflagen für Protestcamp eingereicht. Ein Eilantrag und eine Klage seien noch am Sonntag eingegangen, sagte eine Sprecherin des Verwaltungsgerichts München am Montag.

Das Kreisverwaltungsreferat hatte nicht genehmigt, alle erwarteten 1500 Teilnehmer am "Mobiliätswendecamp" auf Spendenbasis mit veganem Essen zu versorgen und Zirkuszelte für Bildungsveranstaltungen aufzubauen. Der Auflagenbescheid erlaubt den Angaben zufolge nur die Essensversorgung eines kleinen Organisationsteams von 150 Menschen.

"Die Versorgung mit veganem Essen gehört zu unserem Protest", sagte Vanessa Probst vom Camp-Bündnis. "Wir zeigen damit, dass eine Ernährungsweise ohne Ausbeutung von Mensch und Natur möglich ist." Es solle kostenlos Essen verteilt werden, um Menschen, unabhängig vom Einkommen, die Teilnahme zu ermöglichen, sagte Veronika Beierlein von der VolxKüche München. "So etwas darf nicht verboten sein."

Das Kreisverwaltungsreferat hat zudem untersagt, Zirkuszelte aufzustellen. Dort sollte es ein Programm mit Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträgen geben, um sich mit alternativen Mobilitäts- und Wirtschaftskonzepten auseinanderzusetzen.

Die Münchner Polizei rechnet zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) in dieser Woche mit ihrem größten Einsatz in 20 Jahren. Zu diversen Veranstaltungen werden Zehntausende Demonstranten erwartet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

VW-Tochter Skoda drosselt Produktion wegen Chipmangels. MLADA BOLESLAV - Die tschechische Volkswagen -Tochter Skoda setzt die Produktion wegen des Mangels an Halbleitern in zwei Werken für einen kurzen Zeitraum aus. Im Stammwerk in Mlada Boleslav sowie in Kvasiny stehen die Fließbänder vom 27. September an für eine Woche still, wie Sprecherin Kamila Biddle am Donnerstag sagte. Ein Teil der von Kunden bestellten Fahrzeuge werde damit verspätet ausgeliefert. VW-Tochter Skoda drosselt Produktion wegen Chipmangels (Boerse, 16.09.2021 - 15:29) weiterlesen...

RATIONAL AG RATIONAL AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 16.09.2021 - 15:04) weiterlesen...

ROUNDUP 2/Ihr inspiriert die Welt: Erstmals vier Laien ins Weltall gestartet. (Der Text wurde im zweiten Absatz mit einer Reaktion von SpaceX-Gründer Elon Musk aktualisiert) ROUNDUP 2/Ihr inspiriert die Welt: Erstmals vier Laien ins Weltall gestartet (Boerse, 16.09.2021 - 14:31) weiterlesen...

IG Metall ruft zu Warnstreik bei Airbus auf. Geplant seien Arbeitsniederlegungen teilweise über mehrere Schichten etwa in Hamburg und Augsburg bis zum nächsten Morgen, teilte die IG Metall am Donnerstag mit. Kundgebungen gebe es in Augsburg, Bremen, Hamburg, Stade und Varel. Hauptredner seien IG Metall-Bezirksleiter Daniel Friedrich in Hamburg sowie IG Metall-Vorstand Jürgen Kerner in Augsburg. HAMBURG - Die IG Metall hat in der Auseinandersetzung um die künftige Struktur von Airbus Operations und Premium Aerotec an allen Standorten für Freitag zu einem Warnstreik und Kundgebungen aufgerufen. (Boerse, 16.09.2021 - 13:51) weiterlesen...

Original-Research: Alexanderwerk AG : Kaufen ^ (Boerse, 16.09.2021 - 13:41) weiterlesen...

Jenoptik will Produktionskapazität in Dresden verdoppeln. Damit werde als Reaktion auf eine hohe Nachfrage nach Ausrüstung für die Halbleiterindustrie die Fertigungskapazität in der sächsischen Landeshauptstadt etwa verdoppelt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Jena mit. Auf einem 24 000 Quadratmeter großen Grundstück, das gekauft worden sei, entstehen demnach ein Produktionsgebäude und ein neuer Bürokomplex. JENA/DRESDEN - Der Thüringer Technologiekonzern Jenoptik investiert rund 70 Millionen Euro in eine Fabrik für Mikrooptiken und Sensoren in Dresden. (Boerse, 16.09.2021 - 13:10) weiterlesen...