Schaeffler, DE000SHA0159

MÜNCHEN / DINGOLFING - Die IG Metall hat mit ihren Warnstreiks am Freitag die bayerische Autoindustrie lahmgelegt.

02.02.2018 - 15:38:25

IG Metall legt Autoindustrie in Bayern lahm. Nach Angahen der Gewerkschaft beteilten sich rund 80 000 Mitarbeiter bei BMW , Audi und anderen Firmen der Branche an den ganztägigen Arbeitsniederlegungen. Demmach rollte kein einziges Auto von den Bändern. IG Metall-Landsbezirksleiter Jürgen Wechsler sprach von einem "Riesenerfolg", die Erwartungen der Gewerkschaft seien übertroffen worden. Die Welle der ganztägigen Warnstreiks soll an diesem Samstag enden.

und SKF in Schweinfurt seien die Werkstore geschlossen geblieben. Dort hätten sich 9000 Beschäftigte an den Warnstreiks beteiligt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!