Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Traton, DE000TRAT0N7

MÜNCHEN - Die VW -Nutzfahrzeugholding Traton blickt nach einem überraschend guten Jahresstart etwas optimistischer auf 2021.

19.04.2021 - 20:37:30

VW-Lkw-Tochter Traton hebt nach überraschend gutem Quartal Jahresziel an. Die operative Umsatzrendite dürfte nun bei fünf bis sieben Prozent liegen, teilte das Unternehmen am Montagabend in München mit. Bisher war Traton von fünf bis sechs Prozent ausgegangen. Der Netto-Cashflow im Industriegeschäft dürfte bei 500 bis 700 Millionen Euro liegen.

In dieser Prognose seien keine Aufwendungen und Ausgaben für das Restrukturierungsprogramm von MAN Truck & Bus sowie aus der geplanten Übernahme von Navistar enthalten, hieß es weiter. Die Bandbreiten drückten die immer noch hohe Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Gegenmaßnahmen der jeweiligen Länder sowie mögliche Auswirkungen auf Produktion und Lieferketten aus.

Vorläufigen Zahlen zufolge lag der Umsatz der Holding im ersten Quartal bei 6,5 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis habe bei 510 Millionen Euro und die bereinigte operative Umsatzrendite bei 7,9 Prozent gelegen. Der Netto-Cashflow des Industriegeschäfts betrug 390 Millionen Euro.

Anleger bewerteten die Neuigkeiten insgesamt offenbar positiv. Der Aktienkurs von Traton legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um viereinhalb Prozent zu.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Traton auf 29 Euro - 'Buy'. Die starke Auftragserholung der VW-Nutzfahrzeugholding setze sich im zweiten Quartal fort, schrieb Analyst Xingzhou Lu in einer am Dienstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Traton nach den detaillierten Quartalszahlen von 28 auf 29 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 11.05.2021 - 14:31) weiterlesen...

Kandidaten für neue Arbeitnehmerbank im VW-Aufsichtsrat nominiert. Mit Jens Rothe aus Sachsen zieht bei der Wahl Anfang kommenden Jahres zudem voraussichtlich der erste Vertreter der ostdeutschen VW -Standorte in das Kontrollgremium ein. Gewerkschaft und Betriebsrat stellten am Dienstag ihre Kandidatenliste für die Abstimmung vor, die für den Frühling 2022 geplant ist. Dann sind auf Belegschaftsseite 10 der 20 Aufsichtsratsmandate beim größten Autobauer Europas neu zu vergeben. WOLFSBURG - IG-Metall-Chef Jörg Hofmann und die neue Betriebsratschefin Daniela Cavallo sollen die Arbeitnehmerbank im Aufsichtsrat des Volkswagen -Konzerns auch künftig anführen. (Boerse, 11.05.2021 - 12:43) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS 3: Traton und MAN springen hoch - Zahlen und Abfindungsofferte (Boerse, 10.05.2021 - 18:45) weiterlesen...

WDH/AKTIEN IM FOKUS 2: Traton robust, MAN hoch - Zahlen und Abfindungsofferte (Im 3. (Boerse, 10.05.2021 - 18:38) weiterlesen...

WDH/AKTIE IM FOKUS: Traton nach Zahlen robust - Hohe Prämie für MAN-Aktien (Im 1. (Boerse, 10.05.2021 - 18:36) weiterlesen...

VW-Nutzfahrzeugholding Traton steigert Auftragseingang zum Jahresstart deutlich. "81 700 Aufträge innerhalb eines Quartals sind das beste Ergebnis, das die Traton Group bislang erzielt hat?, verdeutlichte Vorstandschef Matthias Gründler. Das große Plus sei auf das starke Lkw-Geschäft zurückzuführen, hieß es. Dagegen sei das Geschäft mit Bussen noch von den Auswirkungen Corona-Krise belastet gewesen und deutlich geschrumpft. MÜNCHEN - Bei der VWnotierte Holding mit den Marken MAN , Scania und der südamerikanischen VW Caminhoes e Onibus am Montag in München bei der Vorlage ausführlicher Zahlen mitteilte. (Boerse, 10.05.2021 - 13:23) weiterlesen...