Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MUNICH RE, DE0008430026

MÜNCHEN - Die Corona-Krise hat dem Rückversicherer Munich Re überraschend am Montag in München mitteilte.

20.07.2020 - 16:02:26

Gewinn von Munich Re bricht wegen Corona-Krise ein - Aktienrückkauf gestrichen. Vom Unternehmen selbst befragte Analysten hatten jedoch mit einem noch stärkeren Einbruch gerechnet.

Die Unsicherheiten rund um die finanziellen Folgen der Coronavirus-Pandemie dürften bis Anfang 2021 nicht sinken, stellte das Management um Vorstandschef Joachim Wenning klar. Daher blies der Rückversicherer den bereits ausgesetzten Rückkauf eigener Aktien für dieses Jahr nun endgültig ab.

Vor allem der Ausfall von Großveranstaltungen kam Munich Re teuer zu stehen. Insgesamt summierten sich die Schäden infolge der Pandemie im zweiten Quartal bei dem Rückversicherer auf rund 700 Millionen Euro, nachdem der Konzern bereits im ersten Quartal 800 Millionen Euro zu diesem Zweck zur Seite gelegt hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Munich Re nach Eckzahlen im Aufwind - Analyst dennoch skeptisch. Sie legten zuletzt um 1,4 Prozent auf 215,20 Euro zu. Damit liefen sie wieder dicht an den Widerstand bei rund 217,30 Euro heran, den aktuell die durchschnittliche 21-Tage-Linie darstellt. Diese indiziert charttechnisch interessierten Anlegern den kurzfristigen Trend. FRANKFURT - Die Aktien der Munich Re haben am Dienstagnachmittag deutlich von vorgelegten Eckzahlen zum dritten Quartal profitiert. (Boerse, 20.10.2020 - 16:33) weiterlesen...

Corona-Krise kommt Munich Re auch im Sommer teuer zu stehen. Das wären rund 77 Prozent weniger als im Vorjahr. Analysten hatten im Schnitt mit mehr als 300 Millionen Euro Gewinn gerechnet. MÜNCHEN - Hohe Schäden durch die Corona-Pandemie und Naturkatastrophen haben dem Rückversicherer Munich Re überraschend am Dienstag in München mitteilte. (Boerse, 20.10.2020 - 16:31) weiterlesen...

Corona-Krise kommt Munich Re auch im Sommer teuer zu stehen. Analysten hatten im Schnitt mit mehr als 300 Millionen Euro Gewinn gerechnet. MÜNCHEN - Hohe Schäden durch die Corona-Pandemie und Naturkatastrophen haben dem Rückversicherer Munich Re überraschend am Dienstag in München mitteilte. (Boerse, 20.10.2020 - 15:57) weiterlesen...

Munich Re: Corona-Pandemie könnte Markt für Cyber-Versicherungen Schub verleihen. Der Markt für die Absicherung gegen Cyber-Attacken und andere Risiken für digitale Daten könnte das bisher angenommene Wachstum auf etwa 20 Milliarden US-Dollar (rund 17 Mrd Euro) im Jahr 2025 noch übertreffen. MÜNCHEN - Der Rückversicherer Munich Re am Montag in München mit. (Boerse, 19.10.2020 - 09:59) weiterlesen...