Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Osram, DE000LED4000

MÜNCHEN - Der Vorstand des Lampenherstellers Osram will mit dem österreichischen AMS-Konzern über den Abschluss einer Zusammenschlussvereinbarung verhandeln.

12.08.2019 - 18:02:26

Osram-Vorstand will mit AMS verhandeln. "Nach unserer vorläufigen Einschätzung erscheint das vorgelegte Finanzierungskonzept verbindlich und tragfähig", teilte Osram am Montagabend mit.

Wichtig für die Beurteilung des Angebots seien neben Angebotspreis und Finanzierungskonzept ein stabiles Umfeld für die weitere Transformation zu einem Hightech-Photonik-Unternehmen. Darüber hinaus legt der Vorstand "großen Wert auf angemessene Schutzzusagen für alle wesentlichen Stakeholder, insbesondere die Mitarbeiter des Unternehmens".

Der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen über eine Zusammenschlussvereinbarung sei Voraussetzung für die Aufhebung des Stillhalteabkommens zwischen Osram und AMS. Erst danach könnte AMS den Osram-Aktionären sein Übernahmeangebot vorlegen.

@ dpa.de