Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
SIEMENS AG, DE0007236101

MÜNCHEN - Der Siemens -Konzern hat sich am Kapitalmarkt neuen Schulden in Milliardenhöhe eingedeckt.

06.09.2019 - 09:50:24

Siemens begibt Anleihen mit teilweise negativen Renditen. Mit Anleihen über Laufzeiten von 2 bis 15 Jahren nahm das Dax -Unternehmen insgesamt 3,5 Milliarden Euro ein, wie Siemens am Freitag in München mitteilte. Für zusammen 1,5 Milliarden Euro in den Laufzeiten 2 und 5 Jahre muss Siemens keine Zinsen zahlen, sondern wurde die Papiere mit einer für die Anleger negativen Rendite los. Die 2-jährigen Bonds hätten eine Rendite von minus 0,315 Prozent aufgewiesen - noch nie zuvor sei eine Unternehmensanleihe im Primärmarkt mit einer niedrigeren Rendite angeboten worden, hieß es vom Konzern.

Für die länger laufenden Papiere über 10 und 15 Jahre lagen die zu zahlenden Zinsen im niedrigen positiven Bereich. Die hohe Nachfrage bei der Emission insgesamt sei ein Vertrauensbeweis der Investoren, sagte Siemens-Finanzchef Ralf Thomas, der von "hervorragenden Finanzierungskonditionen" sprach.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Siemens: Sen wird Chef der Energiesparte - Busch Stellvertreter von Konzernchef MÜNCHEN - Der Technologiekonzern Siemens und Siemens Gamesa verantwortlich. (Boerse, 18.09.2019 - 18:30) weiterlesen...

Siemens-Chef Kaeser: Unternehmen sollen Gesellschaft dienen. In einem Gastbeitrag für die Zeitschrift "Harvard Business Manager" fordert Kaeser einen Abschied vom reinen Profitdenken. "Ihren tieferen Sinn finden Unternehmen dann, wenn sie Wert schaffen nicht nur für Shareholder und Stakeholder, sondern für eine integrierte Interessengemeinschaft: "The business of business is to serve society"", schreibt Kaeser. (Die Aufgabe der Wirtschaft ist es, der Gesellschaft zu dienen). MÜNCHEN - Siemens -Chef Joe Kaeser plädiert für größere gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 11:43) weiterlesen...

Siemens sichert sich Kraftwerksauftrag im Irak. Die beiden Kraftwerke Baidschi 1 und 2 nördlich von Bagdad sollen nach Fertigstellung eine Kapazität von 1,6 Gigawatt besitzen, teilte das Unternehmen am Samstag mit. Eine entsprechende Übereinkunft mit dem irakischen Energieministerium sei unterschrieben worden. Der Wiederaufbau der Kraftwerke sei ein entscheidender Schritt in der Strategie des Unternehmens, das irakische Energienetz auszubauen. BAGDAD - Der Münchener Technologiekonzern Siemens hat sich einen weiteren Großauftrag im Irak gesichert und treibt damit seine Pläne für den dortigen Ausbau des Energienetzes voran. (Boerse, 15.09.2019 - 16:09) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley belässt Siemens auf 'Overweight' - Ziel 122 Euro. Die Signale für den Bereich Automatisierung und Digitalisierung seien leicht beruhigend gewesen, schrieb Analyst Ben Uglow in einer am Freitag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Siemens nach einer Investorenkonferenz auf "Overweight" mit einem Kursziel von 122 Euro belassen. (Boerse, 13.09.2019 - 13:15) weiterlesen...