VODAFONE, GB00BH4HKS39

MÜNCHEN - Der Mobilfunkstandard 3G ist in Deutschland Geschichte: Der Netzbetreiber Telefónica mit seiner Marke O2 kündigte an, am Donnerstag seine letzten 300 Standorte mit der auch UMTS genannten Technologie abzuschalten.

29.12.2021 - 10:05:28

Auch Telefónica macht Schluss mit dem Mobilfunkstandard 3G. Die freiwerdenden Frequenzen will das Unternehmen für den schnelleren Nachfolger 4G einsetzen. Die Konkurrenten Vodafone und Deutsche Telekom hatten dem veralteten 3G-Standard schon im Sommer den Stecker gezogen, damals begann auch Telefónica schrittweise mit der Abschaltung. Die Technologie sei "in die Jahre gekommen, so dass wir sie zum Jahresende ablösen", erklärte Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas.

ist dies schon seit 2013 der Fall.

@ dpa.de