SIEMENS AG, DE0007236101

MÜNCHEN - Der Elektrokonzern Siemens hat von der türkischen Staatsbahn einen Auftrag zur Lieferung von zehn Hochgeschwindigkeitszügen erhalten.

13.04.2018 - 10:17:24

Siemens erhält millionenschweren Auftrag der türkischen Staatsbahn. Das Volumen belaufe sich auf rund 340 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte. Der Vertrag beinhalte die Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge des Typs Velaro über einen Zeitraum von drei Jahren. Mit dieser Bestellung wachse die türkische Velaro-Flotte auf 17 Züge.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Siemens hofft auf Milliardenauftrag für Iraks Energieversorgung. "Mit unserem Vorschlag beabsichtigen wir, innerhalb von vier Jahren elf Gigawatt Stromerzeugungskapazität zusätzlich zu schaffen", sagte ein Sprecher des Technologiekonzerns am Sonntag auf Anfrage. MÜNCHEN/BERLIN - Siemens hofft auf einen Milliardenauftrag aus dem Irak für den Wiederaufbau der Energieinfrastruktur des vom Anti-Terrorkampf gezeichneten Landes. (Boerse, 23.09.2018 - 15:32) weiterlesen...

Test mit fahrerloser Straßenbahn in Potsdam abgeschlossen. Auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Netzes war in der Stadt seit Dienstag eine autonom fahrende Tram unterwegs. Haltestellen wurden angefahren, Fahrgäste durften jedoch nicht mit. POTSDAM - Mit einem lauten Klingeln schlossen sich am Freitag zum letzten Mal die Türen: Der öffentliche Test mit einer fahrerlosen Straßenbahn ist in Potsdam zu Ende gegangen. (Boerse, 21.09.2018 - 16:18) weiterlesen...

Studie: Immobilienpreise in Frankfurt seit 2008 mehr als verdoppelt. Innerhalb von zehn Jahren haben sich die Kaufpreise für Wohnungen und Häuser im Bestand im Schnitt mehr als verdoppelt (plus 105 Prozent). Das zeigt eine am Mittwoch in Frankfurt veröffentlichte Studie des Immobilienberaters ImmoConcept. Die Preise stiegen zuletzt sprunghaft: Demnach kostet ein Quadratmeter per Ende Juli 2018 im Schnitt 4640 Euro - gut 13 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Bei Neubauten wurden fast 5500 Euro je Quadratmeter fällig. FRANKFURT - Wohnen wird für Menschen in Frankfurt immer teurer. (Boerse, 19.09.2018 - 11:09) weiterlesen...

Test mit autonom fahrender Straßenbahn in Potsdam. Es ist nach Angaben des Siemens -Konzerns die erste derartige Bahn der Welt. Am Montag wurde das Projekt vorgestellt. Anlass ist die Berliner Bahntechnikmesse Innotrans, die noch bis Freitag dauert. Die Kosten trägt Siemens. POTSDAM - Auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Potsdamer Straßenbahnnetzes wird von Dienstag an testweise eine autonom fahrende Tram unterwegs sein. (Boerse, 17.09.2018 - 15:35) weiterlesen...