SIEMENS AG, DE0007236101

MÜNCHEN - Der Elektrokonzern Siemens hat von der türkischen Staatsbahn einen Auftrag zur Lieferung von zehn Hochgeschwindigkeitszügen erhalten.

13.04.2018 - 10:17:24

Siemens erhält millionenschweren Auftrag der türkischen Staatsbahn. Das Volumen belaufe sich auf rund 340 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte. Der Vertrag beinhalte die Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge des Typs Velaro über einen Zeitraum von drei Jahren. Mit dieser Bestellung wachse die türkische Velaro-Flotte auf 17 Züge.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ziel für Siemens auf 117 Euro - 'Neutral'. Das neue Kursziel reflektiere die anhaltende Schwäche im Kraftwerksgeschäft sowie die aktuelle Bewertung der an die Börse gebrachten Medizintechniksparte Healthineers, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Siemens von 126 auf 117 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 25.04.2018 - 13:00) weiterlesen...

Medizinkonzern Euroimmun will Görlitzer Siemens-Standort übernehmen. Wie Euroimmun-Chef Winfried Stöcker der Nachrichtenagentur dpa sagte, plant sein Unternehmen, einen Teil der Werkshallen sowie Mitarbeiter zu übernehmen. "Dass die Siemensianer nicht von heute auf morgen das Werk schließen wollen, deckt sich mit unseren Interessen, dort Stück für Stück einzusteigen", sagte der Geschäftsführer. Innerhalb der nächsten fünf Jahre könne er sich vorstellen, die Gelände, Hallen und Mitarbeiter komplett zu übernehmen. Über das Kaufinteresse hatte zuerst Radio Lausitz berichtet. GÖRLITZ - Medizintechnik statt Turbinenbau: Der Lübecker Medizinkonzern Euroimmun hat Interesse am Siemens-Standort in Görlitz. (Boerse, 24.04.2018 - 14:27) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP: Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte (Berichtigt wurde im ersten Absatz, letzter Satz, die Größenordnung. (Boerse, 20.04.2018 - 14:24) weiterlesen...

Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte. Nach Angaben aus Branchenkreisen vom Freitag könnte der Staatskonzern laufende Bestellungen für die Hochgeschwindigkeitszüge um einen hohen dreistelligen Milliarden-Euro-Betrag aufstocken. BERLIN/STUTTGART - Die Deutsche Bahn erwägt im Bemühen um mehr Fahrgäste einen Ausbau ihrer ICE-Flotte. (Boerse, 20.04.2018 - 13:38) weiterlesen...