Einzelhandel, Konsumgüter

MÜNCHEN - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die grundsätzliche Beschränkung des Zugangs zu Einzelhandelsgeschäften auf Geimpfte und Genesene (2G) vorläufig außer Vollzug gesetzt.

19.01.2022 - 14:50:32

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel. Das Gericht gab damit nach eigenen Angaben am Mittwoch in München einem Eilantrag einer Inhaberin eines Lampengeschäfts in Oberbayern statt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Russland stellt Gas-Lieferungen ein. Darüber habe Gazprom Export am Freitagnachmittag informiert, teilte der finnische Versorger Gasum in Espoo mit. Zuvor hatte der finnische Konzern mitgeteilt, Forderungen von Gazprom Export, Zahlungen in Rubel zu begleichen, nicht zu akzeptieren. Auch über andere Forderungen seien sich die beiden Unternehmen nicht einig. ESPOO - Russland stellt die Gas-Lieferungen nach Finnland nach Angaben des finnischen Energiekonzerns Gasum am frühen Samstagmorgen ein. (Boerse, 20.05.2022 - 13:33) weiterlesen...

EU zahlt weitere 600 Millionen Euro an Ukraine aus. Das Geld sei am Freitag ausbezahlt worden, teilte die EU-Kommission mit. Es ist Teil eines 1,2 Milliarden-Kredits zu günstigen Konditionen, der kurz nach Kriegsbeginn beschlossen worden war. Die erste Hälfte wurde bereits im März ausbezahlt. BRÜSSEL - Die EU hat weitere 600 Millionen Euro einer bereits beschlossenen Finanzhilfe für die Ukraine freigegeben. (Wirtschaft, 20.05.2022 - 13:27) weiterlesen...

Wegen Affenpocken-Infektionen: Großbritannien kauft Pocken-Impfstoff. Das berichtete die BBC am Freitag unter Berufung auf die britische Regierung. Unklar war zunächst, wie viel Impfstoff eingekauft wurde und wer damit geimpft werden soll. Eine Sprecherin der britischen Gesundheitsbehörde sagte, das Vakzin solle Menschen mit höherem Risiko einer Infektion angeboten werden. Das Risiko für die allgemeine Bevölkerung sei weiterhin sehr niedrig, hieß es. LONDON - Nach immer mehr Nachweisen von Affenpocken-Infektionen hat Großbritannien einem Bericht zufolge Pocken-Impfstoff eingekauft, der einen gewissen Schutz gegen die Erkrankung bieten soll. (Boerse, 20.05.2022 - 13:18) weiterlesen...

Russisches Militär meldet schwere Luftangriffe entlang der Frontlinie. Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, berichtete am Freitag von Attacken auf die Ortschaften Bachmut, Berestowe, Kostjantyniwka, Masljakiwka, Pokrowske, Soledar im Gebiet Donezk und die Stadt Tschuhujiw im Gebiet Charkiw. MOSKAU - Die russischen Streitkräfte haben nach eigenen Angaben ihre Luftangriffe auf das frontnahe Hinterland der Ukraine konzentriert. (Boerse, 20.05.2022 - 13:12) weiterlesen...

Finnischer Energiekonzern: Russland stellt Gas-Lieferung ein. Das teilte der Versorger am Freitag in Espoo mit. HELSINKI - Russland stellt die Gas-Lieferungen nach Finnland nach Angaben des finnischen Energiekonzerns Gasum am frühen Samstagmorgen ein. (Boerse, 20.05.2022 - 13:05) weiterlesen...

Haushälter geben grünes Licht für Verstärkung der Bundesanwaltschaft. Die Strafverfolgungsbehörde soll zwei neue Referate bekommen, wie der Haushaltsausschuss in der Nacht zum Freitag beschloss. Pro Referat sollen neun Stellen geschaffen werden. BERLIN - Die Haushälter im Bundestag haben grünes Licht für eine Verstärkung der Bundesanwaltschaft bei der Verfolgung schwerer Verbrechen im Ukraine-Krieg gegeben. (Wirtschaft, 20.05.2022 - 13:00) weiterlesen...