Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Bergbau

MÜNCHEN - Auf den Baustellen in Deutschland fehlt immer mehr Material.

01.06.2021 - 10:51:28

Ifo-Institut: Materialmangel in Deutschland auf dem Bau verschärft sich. Bei der jüngsten Konjunkturumfrage des Ifo-Instituts sagten 44 Prozent der Betriebe im Hochbau, sie hätten Probleme, rechtzeitig Baustoffe zu beschaffen. Im März waren es erst 6 Prozent gewesen. Der Tiefbau war nicht ganz so schwer betroffen, 33,5 Prozent der Betriebe berichteten im Mai von Mateialproblemen.

"Noch ist die Kapazitätsauslastung der Branche hoch. Aber die Lieferengpässe machen immer mehr Unternehmen Sorgen", sagte ifo-Umfrageexperte Felix Leiss. "Die rasant steigenden Rohstoffpreise machen der Branche zu schaffen. Die Preise für Schnittholz sind in den letzten Monaten nahezu explodiert, die Sägewerke kommen nicht hinterher. Auch Stahl hat sich erheblich verteuert. Dämm-Materialien und verschiedene Kunststoffe sind zudem knapp."

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bouffier lehnt Abschaffung der Grunderwerbsteuer ab Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich gegen eine Forderung von JU-Chef Tilman Kuban gestellt, die Abschaffung der Grunderwerbsteuer für den Kauf der ersten selbst genutzten Immobilie ins Unionswahlprogramm aufzunehmen. (Wirtschaft, 20.06.2021 - 10:58) weiterlesen...

JU-Chef will Abschaffung von Grunderwerbsteuer im Wahlprogramm. "Neueste Studien zeigen, dass 87 Prozent der Jugendlichen mit 30 Jahren im Eigenheim leben wollen", sagte Kuban dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Wir müssen mit unserem Programm zeigen, dass der Traum von der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus wahr werden kann. Wir sollten daher die Grunderwerbsteuer für das erste selbst genutzte Wohneigentum abschaffen." Die Spitzen von CDU und CSU beraten an diesem Wochenende über das Wahlprogramm für die Bundestagswahl. BERLIN - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat sich dafür ausgesprochen, die Abschaffung der Grunderwerbsteuer für den Kauf der ersten selbst genutzten Immobilie ins Wahlprogramm aufzunehmen. (Wirtschaft, 19.06.2021 - 15:50) weiterlesen...

Büros des Bundes stehen zu 8 Prozent leer Rund 1,44 Millionen Quadratmeter Bürofläche im Besitz der staatlichen Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) stehen derzeit leer. (Wirtschaft, 19.06.2021 - 10:52) weiterlesen...

Regierung verzichtet auf Solardach-Pflicht bei Neubauten Die Bundesregierung will offenbar auf die geplante Solardach-Pflicht verzichten. (Wirtschaft, 19.06.2021 - 00:03) weiterlesen...

Deutsche Wohnen SE Deutsche Wohnen SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 18.06.2021 - 17:34) weiterlesen...

Deutsche-Wohnen-Chef: Hochhäuser gegen hohe Mieten. "Wir müssen erkennen, dass die Grundstückspreise mittlerweile an einem Level angelangt sind, wo wir die politische Miete, die sich die Politik wünscht, nur erreichen können über Verdichtung", sagte Zahn der "Wirtschaftswoche". BERLIN - Der Chef des Berliner Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen, Michael Zahn, sieht in Hochhäusern ein geeignetes Mittel, um den Anstieg der Mietpreise zu bremsen. (Boerse, 18.06.2021 - 13:52) weiterlesen...