Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

UNITEDHEALTH GROUP INC, US91324P1021

MINNETONKA - Der US-Krankenversicherer UnitedHealth schraubt sein Gewinnziel für 2021 ein weiteres Mal nach oben.

15.07.2021 - 13:09:28

US-Krankenversicherer UnitedHealth hebt Gewinnprognose erneut an. Dank guter Geschäfte in der ersten Jahreshälfte erwartet Konzernchef Andrew Witty für das Gesamtjahr jetzt einen Gewinn je Aktie von 17,35 bis 17,85 US-Dollar, wie UnitedHealth am Donnerstag in Minnetonka (US-Bundesstaat Minnesota) mitteilte. Bereits im April hatte er das Ziel auf 17,15 bis 17,65 Dollar angehoben, nachdem der Gewinn je Aktie im vergangenen Jahr 16,03 Dollar erreicht hatte. Die UnitedHealth-Aktie legte nach den Nachrichten im vorbörslichen US-Handel um gut ein Prozent zu.

Im zweiten Quartal steigerte UnitedHealth den Umsatz im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 71,3 Milliarden Dollar (60,4 Mrd Euro). Der Überschuss fiel mit knapp 4,3 Milliarden Dollar 36 Prozent niedriger aus als ein Jahr zuvor, übertraf jedoch die Erwartungen von Analysten. UnitedHealth zufolge hatten viele Kunden im zweiten Quartal 2020 medizinische Behandlungen wegen der Pandemie aufgeschoben, wodurch UnitedHealth deutlich weniger Kosten entstanden waren. Inzwischen hat sich die Lage nun ein gutes Stück normalisiert.

UnitedHealth bietet neben dem Versicherungsgeschäft auch Datenanalysen im Gesundheitswesen und verschiedene Programme für Rentner an. Außerdem unterstützt UnitedHealth Unternehmen mit Gesundheitsprogrammen für Mitarbeiter.

@ dpa.de