Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hugo Boss, DE000A1PHFF7

METZINGEN - Der Modekonzern Hugo Boss erwartet nach einem schwachen dritten Quartal einen starken Schlussspurt.

05.11.2019 - 08:15:24

Hugo Boss hofft nach schwachem Quartal auf starken Schlussspurt. Das operative Ergebnis (Ebit) soll Schlussquartal deutlich zulegen, teilte der MDax -Konzern am Dienstag in Metzingen mit. Auch der Umsatz soll steigen. Im dritten Quartal hatten unter anderem Probleme in Nordamerika und Hongkong belastet, unter dem Strich verdiente der Konzern in diesem Zeitraum mit 56 Millionen Euro 15 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Hugo Boss hatte deswegen bereits im Oktober seine Ziele für das laufende Geschäftsjahr gesenkt.

@ dpa.de