SAP SE, DE0007164600

MANNHEIM - Nach kräftigem Gegenwind im vergangenen Jahr geht der Softwarekonzern SAP in der Debatte über Vorstandsgehälter auf seine Aktionäre zu.

17.05.2018 - 14:23:24

Neue Vergütungsregeln stimmen SAP-Aktionäre versöhnlich. Man habe die Kritik sehr ernst genommen und den Dialog gesucht, sagte Aufsichtsratschef Hasso Plattner am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Mannheim. Das Ergebnis sei ein transparenteres und besser nachvollziehbares System der Managergehälter. Zudem berichte SAP nun offener und detaillierter über die Arbeit des Aufsichtsrats und erfülle seit Februar ohne Ausnahme die Vorgaben des Deutschen Corporate-Governance-Kodex für gute Unternehmensführung.

dominiert. McDermott will den Bereich stark ausbauen und komplett mit den übrigen Komponenten der eigenen Unternehmenssoftware vernetzen. "Das ist eine Herausforderung, die nur SAP meistern kann", sagte er.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Erholung von SAP könnte nach Kaufempfehlung Fahrt aufnehmen. Die Papiere stiegen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,68 Prozent auf 96,90 Euro. FRANKFURT - Eine Kaufempfehlung der UBS könnte am Montag die Erholung der Aktien von SAP antreiben. (Boerse, 22.10.2018 - 08:54) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt SAP auf 'Buy' und Ziel auf 110 Euro. Der Softwarekonzern verdiene Anerkennung für sein anhaltendes bereinigtes Umsatzwachstum zwischen 6 und 10 Prozent in den vergangenen 12 Quartalen, schrieb Analyst Michael Briest in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem beeindrucke der beschleunigte Anstieg der Profitabilität im Cloud-Geschäft, der sich 2019 fortsetzen sollte. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat SAP von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 108 auf 110 Euro angehoben. (Boerse, 22.10.2018 - 07:51) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt SAP auf 'Conviction Buy List' - Ziel 122 Euro NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie von SAP nach Quartalszahlen auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 122 Euro belassen. (Boerse, 19.10.2018 - 07:29) weiterlesen...

SAP enttäuscht bei Marge - Starkes Wachstum mit Cloudsoftware. Die um Sonderposten bereinigte Umsatzrendite vor Zinsen und Steuern sank im Vorjahresvergleich um 0,4 Prozentpunkte auf 28,9 Prozent, wie das Dax-Schwergewicht am Donnerstag in Walldorf mitteilte. Analysten hatten mit einem deutlichen Anstieg auf 30,1 Prozent gerechnet. Grund sei vor allem das starke Wachstum der noch nicht so renditestarken Software zur Miete über das Internet, sagte Finanzvorstand Luka Mucic in einer Telefonkonferenz. Dort mache SAP größere Fortschritte. Währungsbereinigt habe die Marge zudem um 0,1 Prozentpunkte zugelegt. WALLDORF - Europas größter Softwarehersteller SAP hat wegen des starken Wachstums bei Cloudsoftware im dritten Quartal deutlicher weniger profitabel abgeschnitten als erwartet. (Boerse, 18.10.2018 - 15:55) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Marge von SAP enttäuscht erfolgsverwöhnte Anleger (Boerse, 18.10.2018 - 11:43) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 114 Euro. Das schwungvolle Cloud-Geschäft lasse andere Bereiche weiter hinter sich, drücke aber zugleich auf die Profitabilität, schrieb Analyst Mark Moerdler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für SAP nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. (Boerse, 18.10.2018 - 09:39) weiterlesen...