Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
BILFINGER, DE0005909006

MANNHEIM - Der Industriedienstleister Bilfinger hat im zweiten Quartal erneut von einer besseren Nachfrage aus den Branchen Öl, Gas und Chemie profitiert.

14.08.2019 - 11:48:25

Bilfinger bleibt trotz Konjunkturabschwung bei seinen Jahreszielen. Während es im eigentlichen Geschäft für Bilfinger besser lief, rutschte das Unternehmen aufgrund eines schlechteren Finanzergebnisses nach Steuern wieder in die Verlustzone. Trotz abkühlender Wirtschaft will Bilfinger im laufenden Jahr den Umsatz aus eigener Kraft weiterhin im mittleren einstelligen Prozentbereich erhöhen und den um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) auf mehr als 100 Millionen Euro steigern.

am Mittwoch in Mannheim mitteilte. Aus eigener Kraft legten die Erlöse sogar um elf Prozent zu. Der Auftragseingang verharrte jedoch mit rund 1,1 Milliarden Euro nahezu auf dem Niveau des Vorjahres.

Das operative Ergebnis (bereinigtes Ebita) konnte das Unternehmen trotz der schwächeren Entwicklung im Geschäftsbereich Technologies, in dem unter anderem kleinere Anlagen entwickelt werden, um fast die Hälfte auf 17 Millionen Euro steigern. Unter dem Strich wies Bilfinger wegen eines schlechteren Finanzergebnisses aber einen Verlust von 6 Millionen Euro aus, nach einem Gewinn von 11 Millionen Euro im Vorjahr.

@ dpa.de