Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ARCELORMITTAL, LU1598757687

LUXEMBURG - Eine signifikante Erholung der Nachfrage sowie steigende Preise haben dem Stahlkonzern ArcelorMittal lediglich 967 Millionen Dollar erzielte.

06.05.2021 - 08:17:29

Steigende Stahlnachfrage treibt Umsatz und Gewinn bei Arcelormittal. Analysten hatten hier lediglich knapp 3 Milliarden Dollar auf dem Zettel.

Unter dem Strich legte der Nettogewinn auf knapp 2,3 Milliarden Dollar zu. Im Vorjahr hatte noch ein Verlust von 1,1 Milliarden Dollar zu Buche gestanden, nachdem die Corona-Krise die Stahlindustrie erstmals mit voller Wucht getroffen hatte. Inzwischen hat sich die Situation wieder deutlich aufgehellt. So stiegen die Stahllieferungen im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr wieder an. Der Umsatz nahm von 14,8 auf rund 16,2 Milliarden Dollar zu. Rückläufig blieb hingegen die Stahlproduktion.

@ dpa.de