Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Global Fashion Group, LU2010095458

LUXEMBURG - Beim Onlinemodehändler Global Fashion Group notierte Aktie stürzte im Donnerstaghandel bis zu 15 Prozent auf das tiefste Niveau seit rund einem Jahr ab.

11.11.2021 - 11:34:26

Global Fashion Group rutscht operativ ins Minus - Aktie fällt stark

(570 Prozent), Zooplus (480 Prozent), Verbio (370 Prozent), Secunet (320 Prozent) und Hellofresh (280 Prozent) zugelegt.

Der in Begleitung der Investoren Kinnevik aus Schweden und Rocket Internet im vergangenen Jahrzehnt geschmiedete Online-Modehändler konzentriert sich mit der russischen Plattform Lamoda, Dafiti in Lateinamerika, Zalora in Südostasien und The Iconic in Australien mehrheitlich auf Schwellenländer. GFG verkauft über seine vier Plattformen eigene Produkte sowie lokale und internationale Marken, verdient aber auch als Marktplatz für andere Händler.

@ dpa.de