Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Medien, USA

LOS ANGELES - Millionen verfolgen die dramatischen Abenteuer von Ellen Pompeo als Dr.

26.03.2020 - 10:20:25

VIRUS: US-Arztserien spenden Masken und Schutzkleidung wegen Corona-Krise. Meredith Grey und vielen anderen TV-Ärzten. Die Crews der Lebensretter aus dem Fernsehen tun in Corona-Zeiten jetzt aber auch im echten Leben etwas Gutes. Zwar sind die Dreharbeiten für Serien wie "Grey's Anatomy", "Pose" oder "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" vorerst eingestellt, doch die Macher mehrerer Produktionen sind noch einmal aktiv geworden und haben lebenswichtige Requisiten eingesammelt. Bei steigender Zahl von Covid-19-Erkrankungen in den USA und Knappheit von Atemschutzmasken, Handschuhen und Schutzkleidung helfen Krankenhausserien mit eigenen Utensilien aus, die sonst bei Dreharbeiten zum Einsatz kämen.

Ein Lastwagen voll mit Hilfsmittel-Spenden der Serien "Grey's Anatomy" und "Seattle Firefighters" (im US-Original "Station 19") wurden an einem Universitätskrankenhaus in Los Angeles abgeliefert, wie der Sender "ABC11" a Dienstag berichtete. Solche Artikel zum Schutz der Ärzte und Helfer vor einer Ansteckung mit dem Virus seien unglaublich wichtig, sagte die Ärztin Dr. Kimberly Shemanski. Vielerorts klagen Helfer in den USA über Engpässe bei der Versorgung.

Glücklicherweise hätten sie etwa 300 der begehrten N95-Masken übrig gehabt und einer Feuerwehrwache gespendet, teilte die Serien-Produzentin Krista Vernoff laut US-Medien mit. In diesen schwierigen Zeiten müsse man den Nothelfern sehr dankbar sein, erklärte Vernoff.

Er habe das Set der Polizeiserie "The Rookie" durchforstet und einige Kisten dem UCLA-Center in Los Angeles zukommen lassen, schrieb Serien-Schöpfer Alexi Hawley auf Twitter. Er hoffe, jede kleine Spende würde helfen. "The Pose"-Schöpfer Ryan Murphy zeigt bei Instagram einen Karton mit gespendeten Bandagen und anderem Zubehör.

In Atlanta (US-Staat Georgia) bedankte sich die Ärztin Karen Law von der Emory University für eine "magische" Lieferung von den Machern der Krankenhaus-Serie "The Resident" (deutscher Titel "Atlanta Medical"). Dazu postete sie auf Instagram ein Foto mit Kisten voll mit Kitteln, Masken und Handschuhen vor einem Klinikgebäude.

"Grey's Anatomy", "Atlanta Medical" und "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" laufen im deutschen Free-TV bei ProSieben. "The Rookie" ist auf ZDFneo zu sehen, "The Pose" auf Netflix.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Google soll in Frankreich an Presseverlage zahlen. Der Internet-Konzern habe aus ihrer Sicht mit dem bisherigen Vorgehen möglicherweise eine beherrschende Marktposition ausgenutzt, teilte die Behörde Autorité de la concurrence am Donnerstag mit. Google erklärte, man werde Gespräche mit Verlagen über "Unterstützung und Investitionen in News" fortsetzen. PARIS - Die französische Wettbewerbsbehörde hat Google angewiesen, binnen drei Monaten eine Vergütung von Presseverlagen für die Anzeige ihrer Inhalte auszuhandeln. (Boerse, 09.04.2020 - 17:30) weiterlesen...

Angst nimmt zu: DFB-Boss Keller rechnet mit vielen Insolvenzen. "Ich glaube nicht, dass nach der Corona-Krise die Landschaft des Fußballs gleich sein wird wie heute", sagte DFB-Boss Fritz Keller am Donnerstag dem TV-Sender Phoenix. FRANKFURT - Die Angst vor dramatischen Folgen für den deutschen Fußball durch die Coronavirus-Pandemie nimmt zu. (Boerse, 09.04.2020 - 13:44) weiterlesen...

Schalke zwischen Zuversicht und Ängsten - Jobst: 'Lage ist ernst'. "Die Lage ist sehr ernst und kritisch", sagte Alexander Jobst, Marketingchef und Vorstandsmitglied, am Mittwochabend in einem Live-Chat mit Fans des Fußball-Bundesligisten. Zuvor hatte der Club schon auf seine "potenziell existenzbedrohende wirtschaftliche Situation" hingewiesen. Nach einem schwachen Geschäftsjahr sind die Schalker in dieser Saison auf jeden Cent angewiesen. Die durch die Corona-Krise bedingten Spielausfälle fallen schwer ins Gewicht. DÜSSELDORF - Die finanzielle Krise trifft den FC Schalke 04 im schlechtesten Moment. (Boerse, 09.04.2020 - 12:48) weiterlesen...

DFB-Präsident Keller rechnet mit Insolvenzen im Profifußball. "Ich glaube nicht, dass nach der Corona-Krise die Landschaft des Fußballs gleich sein wird wie heute", sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes am Donnerstag dem TV-Sender Phoenix. FRANKFURT - DFB-Boss Fritz Keller befürchtet dramatische Folgen für den Profifußball durch die Coronavirus-Pandemie. (Boerse, 09.04.2020 - 11:28) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Erholung von Ströer könnte enden - Coba streicht Kaufempfehlung. Eine Abstufung von "Buy" auf "Hold" durch die Commerzbank lastete im vorbörslichen Handel auf Tradegate auf dem Kurs. Dieser gab um 0,5 Prozent auf 57,85 Euro nach im Vergleich zum Xetra-Schluss am Vortag. Vom Crash-Tief im März hatte sich der Kurs zuvor um beachtliche 57 Prozent erholt. FRANKFURT - Die jüngste kräftige Erholung der Aktien von Ströer könnte am Donnerstag ein vorläufiges Ende finden. (Boerse, 09.04.2020 - 08:36) weiterlesen...

Google verbannt Zoom-Software von Arbeits-Computern. Das Desktop-Programm genüge nicht Googles Sicherheits- Anforderungen, sagte ein Sprecher der Website "Buzzfeed" am Mittwoch. Die Mitarbeiter könnten aber weiterhin Zoom privat im Webbrowser oder auf Smartphones und Tablets nutzen. MOUNTAIN VIEW - Google blockiert die Software des Videokonferenz-Dienstes Zoom auf den Computern seiner Mitarbeiter, nachdem diverse Sicherheitslücken und Datenschutz-Probleme bekannt wurden. (Boerse, 09.04.2020 - 05:44) weiterlesen...