Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP, GB00B7T77214

LONDON - Nach den Konkurrenten Barclays und Lloyds warnt auch die NatWest (früher Royal Bank of Scotland) vor einer anhaltend hohen Belastung durch die Corona-Krise.

31.07.2020 - 09:38:29

Britische Großbank Natwest rechnet 2020 mit hoher Risikovorsorge. Die seit der Finanzkrise verstaatlichte Bank rechnet für das laufende Jahr jetzt mit einer Belastung durch Kreditausfälle zwischen 3,5 und 4,5 Milliarden Pfund, wie sie am Freitag in ihrem Quartalsbericht mitteilte. 2019 hatte dieser Posten das Ergebnis nur mit knapp 700 Millionen Pfund belastet.

Im zweiten Quartal legte die Bank etwas mehr als zwei Milliarden Pfund für Kreditausfälle zur Seite. Über die ersten sechs Monate gesehen sind es jetzt knapp 2,9 Milliarden. In den Monaten April bis Juni rutschte die Bank vor allem wegen der hohen Risikovorsorge, aber auch wegen anderer coronabedingter Probleme und der niedrigen Zinsen in die roten Zahlen. Unter dem Strich stand ein Verlust von fast einer Milliarde Pfund (1,1 Mrd Euro) nach einem Gewinn von 1,3 Milliarden ein Jahr zuvor.

@ dpa.de