Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Teamviewer, DE000A2YN900

LONDON / GÖPPINGEN - Der Finanzinvestor Permira hat als Hauptaktionär des Softwareanbieters Teamviewer einen Teil seiner Aktien am Markt platziert.

13.05.2020 - 23:49:23

Permira verkauft 25 Millionen Teamviewer-Aktien. Über die Zwischengesellschaft Tigerluxone habe Permira 25 Millionen Papiere verkauft, teilte diese am späten Mittwochabend mit. Zuvor hatte bereits die Nachrichtenagentur Bloomberg entsprechend berichtet.

Der Preis habe bei 41 Euro je Stück gelegen, hieß es weiter. Der Schlusskurs im Xetra-Hauptgeschäft hatte am Mittwoch bei 45,16 Euro gelegen. Der Anteil von Permira an Teamviewer liegt nun bei 39 Prozent.

Die Teamviewer-Aktie gehört zu den Gewinnern der Corona-Krise und hatte erst im Laufe des Tages mit 45,65 Euro ein Rekordhoch erreicht. Teamviewer profitiert in der Krise von hoher Nachfrage nach Fernwartungs- und Homeoffice-Software und hatte am Dienstag Zahlen zum ersten Quartal vorgelegt. Die Aktie gab am Mittwoch nachbörslich mit den Nachrichten um die Platzierung um knapp 4 Prozent nach.

@ dpa.de