NORWEGIAN AIR SHUTTLE ASA, NO0010196140

LONDON / FORNEBU - Die British-Airways-Mutter IAG fasst eine Übernahme des norwegischen Billigfliegers Norwegian ins Auge.

12.04.2018 - 13:08:25

British-Airways-Mutter IAG nimmt Billigflieger Norwegian ins Visier. Die International Airlines Group (IAG), zu der neben British Airways bereits Fluglinien wie Iberia, Vueling und Aer Lingus gehören, hat bereits rund 4,6 Prozent der Norwegian-Aktien gekauft. Diese Minderheitsbeteiligung solle IAG in eine gute Position für Gespräche mit den Norwegern bringen, teilte IAG am Donnerstag in London mit. Darin könne es dann um ein Gebot für eine Komplettübernahme gehen.

im Einsatz sind.

Auch IAG hat Billigflüge auf der Langstrecke für sich entdeckt und unter dem Namen "Level" eine eigene Airline für dieses Geschäftsmodell gegründet. Auf den Europastrecken mischt die spanische IAG-Tochter Vueling im Billigfluggeschäft kräftig mit. Vueling hatte Ende 2017 auch die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki übernehmen wollen. Letztlich bekam aber der Niki-Gründer und ehemalige Rennfahrer Niki Lauda den Zuschlag. Er brachte Niki unter dem Namen Laudamotion neu an den Start und will die Gesellschaft nun mehrheitlich an Ryanair verkaufen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!