Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BARCLAYS, GB0031348658

LONDON - Die britische Großbank Barclays rechnet nach einem coronabedingten Gewinneinbruch im vergangenen Jahr mit wieder deutlich besseren Ergebnissen.

18.02.2021 - 08:23:31

Barclays peilt 2021 steigende Rendite an - 2020 nicht so schlimm wie befürchtet. 2021 soll die Rendite auf das eingesetzte Kapital deutlich anziehen, wie die Bank am Donnerstag in London mitteilte. Wichtigster Treiber dafür dürfte ein starker Rückgang bei der Vorsorge für Kreditausfälle sein.

2020 belastete die Risikovorsorge das Ergebnis mit 4,8 Milliarden Pfund (5,5 Mrd Euro) und damit fast drei Milliarden Pfund mehr als das Jahr davor. Unter dem Strich ging der Gewinn im vergangenen Jahr um 38 Prozent auf 1,5 Milliarden Pfund zurück. Damit übertraf die Bank allerdings die Erwartungen der Experten. Die Eigeknapitalrendite fiel auf 3,2 (2019: 5,3) Prozent - mittelfristig peilt die Bank einen zweistelligen Wert an.

@ dpa.de