Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Relx, GB00B2B0DG97

LONDON - Der britische Fachverlag und Datenbankanbieter Relx (früher Reed Elsevier) sieht sich nach einem guten Geschäft in den ersten sechs Monaten auf Kurs zu seinen Jahreszielen.

29.07.2021 - 11:25:26

Fachverlag Relx sieht sich auf Kurs zu Zielen - Aktie nähert sich Rekordhoch. Das Management erwartet für seine drei großen Sparten - wissenschaftlich-technische und medizinische Datenbanken, Fachzeitschriften und Informationsdienste in Rechtsfragen - unverändert ein weiteres Wachstum aus eigener Kraft sowie ein steigendes bereinigtes operatives Ergebnis. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit.

Wann sich das Messe- und Veranstaltungsgeschäft - das kleinste Segment des Konzerns - erholt, bleibe jedoch weiterhin unsicher. Im ersten Halbjahr sank der Gesamtumsatz um drei Prozent auf 3,4 Milliarden Pfund (vier Mrd Euro) - bereinigt um Wechselkurseffekte wäre der Erlös um vier Prozent gestiegen. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn zog um währungsbereinigt elf Prozent auf eine Milliarde Pfund an. Die Zahlen kamen an der Börse gut an.

Die Aktie legte am Vormittag in London zuletzt um 2,7 Prozent zu und gehörte damit zu den Gewinnern im Europa-Auswahlindex Stoxx Europe 50 . In der Spitze legte das Papier knapp drei Prozent auf 2094 Pence zu - damit näherte sich die Aktie dem Rekordhoch von 2109 Pence aus dem Februar 2020, also vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Im Zuge des Corona-Chrashs an den Finanzmärkten war die Aktie im März 2020 bis auf 1393 Pence abgestürzt.

@ dpa.de