Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&T, AT0000A0E9W5

LINZ - Eine starke Nachfrage vor allem von Industriekunden hat dem IT-Dienstleister S&T notierte Unternehmen am Donnerstag in Linz mitteilte.

05.08.2021 - 07:20:25

IT-Dienstleister S&T legt wegen starker Nachfrage deutlich zu. Allerdings verzögere der weltweite Mangel an Chips die Lieferzeiten und behindere damit noch stärkeres Wachstum.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) zog um 12,2 Prozent auf 58,3 Millionen Euro an. Dabei profitiert S&T auch von weltweiten Konjunkturprogrammen, welche die Erholung von der Corona-Pandemie beschleunigen.

Konzernchef Hannes Niederhauser bestätigte aufgrund der bisherigen Entwicklung die Jahresprognose. So will das Unternehmen einen Umsatz von mindestens 1,4 Milliarden Euro sowie ein operatives Ergebnis von 140 Millionen Euro schaffen. Für 2023 rechnet der Vorstand mit einem Erlös von rund 2 Milliarden Euro sowie einem operativen Ergebnis von mindestens 220 Millionen Euro.

@ dpa.de