Dieser Artikel kommt von finanztrends.info

Teva, Trump 12.12.2017 - 12:18:11

Liebe Leser, mit der Ankündigung Donald Trumps, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen und damit Jerusalem quasi als Hauptstadt Isreaels anzuerkennen, hat der US- Präsident die Aktie von Teva um über 6 % ins Minus geschickt.

Teva schlägt Trump!. Teva wurde schon einmal von einem Boykott aufgrund politischer Differenzen bedroht und die Bären befürchteten ein erneutes Negativszenario. Doch bereits einen Tag später schlugen die ... Mehr lesen…Ein Beitrag von Stefan Klotter.

weiterlesen... @ finanztrends.info

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!