Dieser Artikel kommt von finanztrends.info

Wohenanalyse, EON 19.11.2017 - 19:26:18

Liebe Leser, E.ON hat in der abgelaufenen Woche keine besonderen Kursverluste hinnehmen müssen, allerdings mehrere charttechnisch bedenkliche Zeichen gesetzt.

Wohenanalyse E.ON: enttäuschend!. Jetzt wird es spannend, meinen Chartanalysten. Zwischen gut 50 % Potenzial und einem Seitwärtstrend sind verschiedene Entwicklungen möglich, so die Charttechniker. Im Einzelnen: Übergeordnet ist E.ON noch immer in einem mächtigen charttechnischen Aufwärtstrend.

weiterlesen... @ finanztrends.info

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!