Covestro, DE0006062144

LEVERKUSEN - Die Bayer-Tochter Covestro hat nach einem Umsatz- und Gewinnsprung die Prognose für das laufende Jahr bekräftigt.

25.07.2017 - 09:45:44

Covestro steigert Gewinn und Umsatz deutlich - Prognosen bestätigt. Dank einer weiter hohen Nachfrage und deutlich höheren Preisen verdiente der Kunststoffspezialist im zweiten Quartal deutlich mehr. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sondereinflüssen sei um 56,5 Prozent auf 848 Millionen Euro geklettert, teilte der MDax-Konzern am Dienstag mit. Analysten hatten im Schnitt deutlich weniger erwartet. Der Gewinn unter dem Strich hat sich mit 484 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Der Umsatz legte um 17 Prozent auf fast 3,5 Milliarden Euro zu.

aus der Schweiz bereits geschluckt. Darüber hinaus will Bayer den US-Saatgutspezialisten Monsanto für 66 Milliarden US-Dollar übernehmen. Die Behörden müssen hier aber noch zustimmen.

BAYER-ABSPALTUNG

Thomas wird - wie bereits bekannt - seinen im September 2018 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Sein Nachfolger wird der Covestro-Vorstand Markus Steilemann. Nach dem abrupten Abgang des Finanzchefs hat Thomas auch dessen Aufgaben vorübergehend übernommen.

Covestro ist seit Herbst 2015 börsennotiert. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hält direkt noch rund 41 Prozent der Covestro-Anteile. Der Kunststoffspezialist mit weltweit 15 600 Mitarbeitern war zuvor als Bayer MaterialScience bekannt. Die Materialien etwa für Hart- und Weichschäume werden in der Auto-, Bau- und in der Elektroindustrie eingesetzt. Bayer selbst legt seine Quartalsbilanz an diesem Donnerstag vor.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!