EBAY INC, US2786421030

Kunden-Ansturm auf iPhone X lässt Wartezeiten in die Höhe schnellen

27.10.2017 - 15:05:24

tauchten schnell Weiterverkaufs-Angebote mit saftigen Preisaufschlägen auf. So wurden für das bei Apple 1319 Euro teure Modell mit 256 Gigabyte Speicher bis zu 4990 Euro angefragt.

Laut Berichten von Medien und Analysten sorgten zuletzt Engpässe bei Sensoren für das System zur Gesichtserkennung dafür, dass die Produktion langsamer anfuhr als geplant. Das iPhone X ist das erste Apple-Smartphone, bei dem das Display praktisch die gesamte Frontseite einnimmt. Dadurch kann ein Bildschirm mit einer Diagonale von 5,8 Zoll in eine Gehäuse gepackt werden, das nur ein wenig größer ist als beim kleineren der beiden bisherigen iPhone-Modelle. Apple ersetzte dabei den bisher üblichen Fingerabdruck-Scanner ("Touch ID") durch Gesichtserkennung ("Face ID") mit Hilfe eines komplexen Systems mit Infrarot-Technik.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!