Grammer, DE0005895403

Küchenhersteller Alno bekommt neuen Chef

29.05.2017 - 17:32:24

Küchenhersteller Alno bekommt neuen Chef. PFULLENDORF - Der angeschlagene Küchenhersteller Alno bekommt einen neuen Vorstandschef. Max Müller habe mit Wirkung zum 31. Mai sein Amt niedergelegt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Pfullendorf in Baden-Württemberg am Montag mit. Der Aufsichtsrat habe bereits den Abschluss eines Aufhebungsvertrages beschlossen. Auf Müller soll mit dem bisherigen Finanzvorstand Christian Brenner ein Vertreter des Alno-Großaktionärs Tahoe Investors folgen, hinter dem die bosnische Unternehmerfamilie Hastor steht.

für Schlagzeilen gesorgt hatte, hatte bei dem hoch verschuldeten Unternehmen vor einigen Monaten das Zepter übernommen. Zuletzt gab es mehrere Wechsel an der Alno-Spitze: So musste beispielsweise im Dezember 2016 die Finanzchefin Ipek Demirtas gehen, im Februar legte das Aufsichtsratsmitglied Henning Giesecke sein Amt nieder. Tahoe sicherte sich damals auch die Mehrheit in dem Gremium.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!