Wahlkampf-Irritationen, Können

Können die Anleger nun aufatmen oder nicht? Die türkische Regierungspartei AKP hat ein Einsehen und möchte nun keine Minister mehr zu Wahlkampfveranstaltungen nach Deutschland bzw.

22.03.2017 - 13:52:44

Wahlkampf-Irritationen. Europa senden. Der türkische Präsident Erdogan hingegen fährt jedoch weiter fort mit seinen mehr als unverständlichen Tiraden gegen Europa, um seine (Wahl-)Scharen um sich zu versammeln.

@ aktiencheck.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!