RTL GROUP, LU0061462528

KÖLN - Mit einer schweren technischen Panne bei der Neuordnung der Sendeplätze hat der TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia viele Kunden in den vergangenen Tagen vergrault.

31.08.2017 - 16:42:24

Unitymedia stellt TV-Kunden bei Sender-Neuordnung auf Geduldsprobe. Nicht nur, dass 75 000 betroffene Haushalte einige Privatsender nur verschlüsselt oder gar nicht empfangen konnten, jetzt steht auch fest: Alle 3,5 Millionen TV-Kunden von Unitymedia in NRW sollen am Freitag einen neuen Suchlauf starten, um alle Sender wie gewohnt zu empfangen. Das Unternehmen werde die betroffenen Programme in der Nacht zum Freitag auf einen anderen Kanal verschieben, teilte Unitymedia am Donnerstag mit.

Kabel Deutschland zu den größten Betreibern von Kabelnetze. Ursprünglich gehörten die Netze einmal der Deutschen Telekom, die sei aber aus Wettbewerbsgründen verkaufen musste. Inzwischen haben die Besitzer das Kabel modernisiert und bieten neben TV auch Internetanschlüsse und Telefon an.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!