Deutschland, Branchen

KÖLN - Die Fitnessbranche wächst weiter kräftig: Ende 2017 zählten die bundesweit fast 9000 Fitness-Studios gut 10,6 Millionen Kunden - ein Rekord und rund 5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

10.04.2018 - 13:06:39

Fitness-Branche wächst - Zahl der Kunden steigt auf Rekord. Der Umsatz sei in Deutschland um 3 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro geklettert, europaweit auf 25,6 Milliarden Euro.

In Köln startet die viertägige Branchenschau mit 1133 Ausstellern aus 44 Ländern an diesem Donnerstag. Mehr als 150 000 Besucher werden erwartet, darunter Studiobesitzer, Physiotherapeuten, Trainer und - am Wochenende - auch Privatbesucher.

Die Branche investiere große Summen für Prävention, betonte Frank. Es gebe zudem eine wachsende Zahl von Angeboten für die "reifere Zielgruppe". Bei der Fibo werden Fitnessgeräte, Studio- und Physiopraxis-Einrichtung sowie neue Traininingskonzepte vorgestellt. Ebenso ist Sportfunktionsbekleidung zu sehen, etwa Textilien, die den Puls messen können. Auch Ernährung werde großgeschrieben, kündigten die Veranstalter an.

Bodybuilding-Legende Ralf Müller, der frühere Box-Weltmeister im Mittelschwergewicht, Henry Maske, oder auch Ex-Kunstturner Fabian Hambüchen sind mit von der Partie in Köln.

Suzanna Randall - sie könnte im Jahr 2020 als erste deutsche Frau über die private Initiative "Die Astronautin" ins All fliegen - betonte die Bedeutung von regelmäßigem Sport. In der Schwerelosigkeit im Weltraum zeige sich in beschleunigter Weise, wie der Körper ohne Bewegung reagieren könne: Mit dem Abbau von Muskelmasse und einer Abnahme der Knochendichte.

Laut der Krankenkasse DAK sollten vor allem Kinder und Jugendliche in Schulen und Kitas zu mehr Bewegung motiviert werden. Bei allen Geräten, die neu auf den Markt kommen, solle aber das medizinisch-therapeutische Gespräch mit Einzelnen im Vordergrund stehen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

First Sensor AG: Industrielle Prozesskontrolle ist weiter Fokus von First Sensor. First Sensor AG: Industrielle Prozesskontrolle ist weiter Fokus von First Sensor First Sensor AG: Industrielle Prozesskontrolle ist weiter Fokus von First Sensor (Boerse, 23.04.2018 - 08:01) weiterlesen...

ATOSS Software AG: Starker Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2018. ATOSS Software AG: Starker Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2018 ATOSS Software AG: Starker Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2018 (Boerse, 23.04.2018 - 08:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt FMC auf 'Overweight' - Ziel 96,10 Euro. Damit müssten die Anleger des Dialysekonzerns einige Überraschungen verdauen, schrieb Analyst David Adlington in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für FMC nach Senkung der Umsatzprognose und dem Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an Sound Inpatient Physicians auf "Overweight" mit einem Kursziel von 96,10 Euro belassen. (Boerse, 23.04.2018 - 07:54) weiterlesen...

DAX-TECHNIK: Helaba errechnet Pivots für FDax bei 12492 und 12587 Punkten FRANKFURT - Die Pivot-Punkte für den Dax-Future (FDax) liegen der Helaba zufolge am Montag als erste Unterstützung bei 12 492 Punkten (Pivot Low) und als erster Widerstand bei 12 587 Punkten (Pivot High). (Boerse, 23.04.2018 - 07:53) weiterlesen...

Neue Bosch-Fabrik - Milliardeninvestition in Dresden. Ende 2021 soll dann in dem modernsten Werk der Bosch-Gruppe die Produktion beginnen. Das Unternehmen investiert rund eine Milliarde Euro in das etwa 14 Fußballfelder große Areal im Dresdner Stadtteil Klotzsche. Es ist laut Bosch die größte Einzelinvestition in der über 130-jährigen Firmengeschichte. Doch nicht nur Bosch selbst erhofft sich viel von der neuen Fabrik. Auch Sachsen knüpft große Hoffnungen an das neue Werk. DRESDEN - Schon jetzt gibt es Superlative: Am Dienstag feiert Bosch in Dresden den ersten Spatenstich für seine neue Chip-Fabrik. (Boerse, 23.04.2018 - 07:46) weiterlesen...

AKTIEN-FLASH: Schaeffler ex Dividende 0,55 Euro. Der Autozulieferer und Industriekonzern schüttet 0,55 Euro je Anteilsschein aus. FRANKFURT - Schaeffler -Aktien werden am Montag ex Dividende gehandelt. (Boerse, 23.04.2018 - 07:43) weiterlesen...