Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DEUTSCHE BANK AG, DE0005140008

KÖLN - Der frühere Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, muss nicht als Zeuge im Prozess um die Übernahme der Postbank aussagen.

27.11.2019 - 14:11:24

Ackermann muss nicht im Prozess um Postbank-Übernahme aussagen. Ackermann und ein weiteres ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Bank hätten ein Zeugnisverweigerungsrecht, weil gegen sie Strafanzeigen eingereicht worden seien, entschied der 13. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln am Mittwoch.

begann 2008 mit der Übernahme der Postbank, die 2015 komplett abgeschlossen wurde.

Der Senat habe entschieden, dass es sich bei dem Gegenstand der beabsichtigten Beweisaufnahme und bei den strafrechtlichen Vorwürfen um denselben Gegenstand handele, heißt es in der Mitteilung des Gerichts. Die Aussage der beiden ehemaligen Bankmanager stünden damit in einem so engen Zusammenhang mit den gegen sie erhobenen Vorwürfen, dass sie zur Sache gar nicht auszusagen brauchten und nicht vor Gericht erscheinen müssten. Ackermann war von den Klägern als Zeuge benannt worden.

Gegen diese Zwischenurteile sehe die Zivilprozessordnung kein Rechtsmittel vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Bank nach Geldwäsche-Razzia. Es gehe dabei um Versäumnisse der Bank bei ihrer damaligen Tochtergesellschaft Regula Limited, wie die Frankfurter Anklagebehörde am Freitag mitteilte. FRANKFURT - Gut ein Jahr nach Durchsuchungen in der Zentrale der Deutschen Bank wegen des Verdachts der Geldwäsche hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Bußgelder in Höhe von 15 Millionen Euro verhängt. (Boerse, 06.12.2019 - 18:48) weiterlesen...

Deutsche machen sich große Sorgen wegen Altersarmut. Das sind Ergebnisse einer Umfrage der Deutsche Bank mit Unterstützung des Meinungsforschungsinstituts Ipsos, die in Frankfurt vorgestellt wurde. FRANKFURT - Die Angst vor Altersarmut ist groß in Deutschland: Jeder Zweite hat einer Umfrage zufolge diese Sorge - doch für die private Vorsorge fehlen nach eigener Einschätzung fast ebenso vielen Menschen die Mittel. (Boerse, 04.12.2019 - 14:38) weiterlesen...

Umfrage: Große Sorge vor Altersarmut unter Deutschen. Das sind zwei Erkenntnisse einer Umfrage der Deutsche Bank mit Unterstützung des Meinungsforschungsinstituts Ipsos, die in Frankfurt vorgestellt wurde. FRANKFURT - Jeder Zweite in Deutschland hat einer Umfrage zufolge Angst vor Altersarmut - doch für die private Vorsorge fehlen nach eigener Einschätzung fast ebenso vielen Menschen die Mittel. (Wirtschaft, 04.12.2019 - 05:02) weiterlesen...

US-Gericht: Deutsche Bank muss Trumps Steuerunterlagen herausgeben. Zwei von Demokraten kontrollierte Gremien hatten die Unterlagen zu den Finanzen von Trump und seiner Familie per Strafandrohung im Rahmen ihrer Untersuchung der Geschäfte des Präsidenten angefordert. Das Urteil des Bezirksgerichts in New York vom Dienstag, dass die Deutsche Bank und die US-Bank Capital One zur Herausgabe von Unterlagen zwingt, stellte einen Sieg für die Demokraten dar - Trumps Anwälte können aber binnen einer Woche erneut Berufung einlegen. NEW YORK/WASHINGTON - Die Deutsche Bank muss dem Urteil eines US-Berufungsgerichts zufolge US-Präsident Donald Trumps Steuerunterlagen an Ausschüsse des Repräsentantenhauses übergeben. (Wirtschaft, 03.12.2019 - 18:35) weiterlesen...