Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Konsumgüter, Produktion

KIEL - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht den pfandfreien Verkauf von Getränkedosen im Grenzhandel jetzt von zwei Seiten unter Druck.

09.06.2021 - 13:16:28

Nach Urteil: DUH sieht pfandfreien Verkauf noch stärker unter Druck. Mit dem am Mittwoch veröffentlichen Urteil des EU-Gerichts stehe fest, dass die Nichterhebung des Pfandes eine unzulässige Beihilfe darstellt, sagte Thomas Fischer, Bereichsleiter Kreislaufwirtschaft. Er sei überzeugt, dass dagegen nun auch die EU-Kommission einschreiten werde.

Fischer weist zudem auf die Klage vor dem Verwaltungsgericht Schleswig zum Vollzug der Einwegpfandpflicht nach dem Verpackungsgesetz hin, die die DUH im April eingereicht hatte. Das Umweltministerium in Schleswig-Holstein sollte die illegalen Zustände des pfandfreien Dosenverkaufs von selbst schnell beenden, sagte er.

Für die DUH steht eigenen Angaben zufolge der Umweltschaden des pfandfreien Dosenvertriebs im Vordergrund: Es fehle der Anreiz zur Rückgabe im Handel, weshalb viele der Dosen in der Umwelt landeten.

Das EU-Gericht hatte am Mittwoch eine Entscheidung der EU-Kommission zu Ausnahmen beim Dosenpfand in Geschäften an der Grenze zu Dänemark gekippt. Dem Urteil zufolge haben die Wettbewerbshüter der Kommission nicht ordnungsgemäß geprüft, ob die Sonderregelungen eine illegale staatliche Beihilfe darstellen. Sie müssen sich nun erneut mit dem Fall befassen oder können gegen das Urteil Einspruch einlegen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

IPO: About You mit erfolgreichem Börsenstart. Der Aktienkurs beendete den ersten Handelstag mit 25,49 Euro und somit deutlich über dem Ausgabepreis von 23 Euro. Insgesamt wurden gut 36 Millionen Papiere einschließlich Mehrzuteilung angeboten. FRANKFURT/HAMBURG - Der Online-Modehändler About You hat am Mittwoch einen erfolgreichen Start an der Börse hingelegt. (Boerse, 16.06.2021 - 18:35) weiterlesen...

IPO: About You meistert Börsengang mit Bravour. Mit einem ersten Kurs von 25,60 Euro starteten die Papiere deutlich über ihrem Ausgabepreis von 23 Euro in den Handel. In der Spitze ging es bis auf 26,80 Euro hoch, zuletzt kosteten sie noch 26,07 Euro. Insgesamt wurden gut 36 Millionen Papiere einschließlich Mehrzuteilung angeboten. Online-Händler zählen zu den Gewinnern der Pandemie. Gerade Unternehmen aus der Modebranche verlagern ihre Geschäfte angesichts der Schwäche im stationären Handel immer mehr ins Internet. FRANKFURT - Der Online-Modehändler About You hat am Mittwoch einen erfolgreichen Börsengang hingelegt. (Boerse, 16.06.2021 - 09:40) weiterlesen...

Amazon bringt Einkaufen ohne Kassen erstmals auf Supermarkt-Größe. Das am Dienstag vorgestellte neue Lebensmittel-Geschäft in Seattle ist gut 2300 Quadratmeter groß. Die ersten Läden mit der Technologie unter der Marke "Amazon Go" hatten zunächst eine Fläche von lediglich gut 110 Quadratmetern. Anfang vergangenen Jahres eröffnete Amazon ein erstes Geschäft, das in etwa halb so groß wie ein durchschnittlicher Supermarkt war. SEATTLE - Amazon setzt seine Technik zum Einkaufen ohne Kassen erstmals auf der Fläche eines vollwertigen Supermarkts ein. (Boerse, 15.06.2021 - 18:31) weiterlesen...

Weinhändler Hawesko erwartet höheren Gewinn für erstes Halbjahr. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde im zweiten Quartal zwischen 13,4 und 15,4 Millionen Euro liegen, nach 9,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, berichtete das Unternehmen anlässlich der Hauptversammlung der Hawesko Holding AG am Dienstag. Damit werde sich das Ebit im ersten Halbjahr mit 29 bis 31 Millionen Euro (Vorjahr: 13,1 Millionen Euro) mehr als verdoppeln. HAMBURG - Der Hamburger Weinhändler Hawesko rechnet für das erste Halbjahr 2021 mit deutlich höheren Gewinnen. (Boerse, 15.06.2021 - 14:32) weiterlesen...

IPO: Online-Modehändler About You legt soliden Börsengang hin. Die Preisspanne hatte bei 21 bis 26 Euro gelegen. Insgesamt wurden gut 36 Millionen Papiere einschließlich Mehrzuteilung angeboten, wie das Unternehmen am Montagabend in Hamburg mitteilte. Die Marktkapitalisierung liege damit bei knapp 4 Milliarden Euro. Der Streubesitz beträgt voraussichtlich 21 Prozent. HAMBURG - Der Online-Modehändler About You hat den Preis für seine Aktien auf 23 Euro je Stück festgelegt. (Boerse, 15.06.2021 - 12:41) weiterlesen...

Ikea Frankreich in Ausspähprozess zu Millionenstrafe verurteilt. Das Gericht befand den französischen Ableger des schwedischen Möbelhausgiganten am Dienstag der gewohnheitsmäßigen Sammlung personenbezogener Daten mit betrügerischen oder unrechtmäßigen Mitteln schuldig, wie die Deutsche Presse-Agentur von der Staatsanwaltschaft Versailles bei Paris erfuhr. Das Urteil blieb hinter den Forderungen der Staatsanwaltschaft zurück. PARIS - Im Prozess um das Ausspähen von Personal und Kundschaft ist Ikea in Frankreich zu einer Geldstrafe von einer Million Euro verurteilt worden. (Boerse, 15.06.2021 - 12:37) weiterlesen...