Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Einzelhandel, Produktion

KARLSRUHE - Die Coronapandemie hat Auswirkungen auf das Geschäft des Drogeriemarkts dm.

12.11.2020 - 05:47:27

Wie kommt dm durch die Pandemie? - Unternehmen legt Jahreszahlen vor. Der Chef des Karlsruher Unternehmens, Christoph Werner, hatte im Sommer - nach der ersten Welle - gesagt, die Kundenfrequenz in Märkten in Einkaufszentren, Fußgängerzonen oder Bahnhöfen habe sich nach den Schließungen vom Frühjahr noch nicht wieder erholt. Das Unternehmen reagierte unter anderem mit einer bundesweiten Express-Abholung und hatte bereits zuvor sein Online-Angebot ausgeweitet.

Am Donnerstag (11.00 Uhr) gibt dm seine Jahreszahlen bekannt. Im Geschäftsjahr 2018/2019 (30. September) betrug der Umsatz rund 11,2 Milliarden Euro, ein Plus von 4,6 Prozent zum Vorjahr. In Deutschland betreibt dm mehr als 2000 Filialen, im europäischen Ausland knapp 1700. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 62 000 Menschen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Regierungschef: No-Deal-Brexit bedroht walisische Fischindustrie. So liefere derzeit die "erfolgreiche" Fischindustrie in Nordwales etwa 90 Prozent ihrer Produkte in die EU, sagte der Regierungschef des zweitkleinsten britischen Landesteils, Mark Drakeford, der Deutschen Presse-Agentur. Falls Großbritannien und die EU sich aber nicht auf einen Handelsvertrag einigten, könne es zu Lieferproblemen kommen und die Ware verderben. "Verzögerungen im Ablauf könnten das Ende dieser Industrie bedeuten", sagte Drakeford. CARDIFF - Bei einem britischen Austritt aus der EU ohne einen Handelspakt fürchtet Wales schwere Folgen für seine wichtige Landwirtschaft. (Wirtschaft, 28.11.2020 - 07:06) weiterlesen...

Aldi schließt Filiale im Geburtshaus von Karl und Theo Albrecht. ESSEN - Um 16 Uhr ist Schluss: Nach 101 Jahren endet an diesem Samstag der Lebensmittelhandel im Geburtshaus der Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht in Essen. Die "Verkaufsstelle 1" von Aldi Nord ist für das wachsende Sortiment des Lebensmittelhändlers schon länger zu klein geworden. Deshalb wird in unmittelbarer Nähe am 10. Dezember eine neue und mehr als doppelt so große Aldi-Filiale eröffnet, die auch in der internen Filialliste die Ziffer 1 übertragen bekommt. Aldi schließt Filiale im Geburtshaus von Karl und Theo Albrecht (Boerse, 28.11.2020 - 07:01) weiterlesen...

Zu voll: Rotterdams Bürgermeister schließt Geschäfte im Zentrum. Das sei am Abend in Absprache mit den Ladenbesitzern geschehen, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP am Freitag. ROTTERDAM - Rotterdams Bürgermeister Ahmed Aboutaleb hat wegen Überfüllung des Stadtzentrums Geschäfte vorzeitig schließen lassen. (Boerse, 28.11.2020 - 06:58) weiterlesen...

Corona: Belgien lässt alle Läden wieder öffnen. BRÜSSEL - Trotz eines Rückgangs der Corona-Zahlen lockert Belgien seine Pandemieauflagen nur geringfügig. So dürfen ab 1. Dezember alle Läden unter strikten Hygienevorgaben wieder öffnen - statt wie bisher nur Lebensmittelläden und Geschäfte mit unbedingt notwendigen Waren. Dies teilte Ministerpräsident Alexander De Croo am Freitagabend mit. Die allermeisten Auflagen bleiben aber bestehen, voraussichtlich zunächst bis Mitte Januar. Auch über Weihnachten gelten strenge Kontaktbeschränkungen. Corona: Belgien lässt alle Läden wieder öffnen (Boerse, 27.11.2020 - 20:27) weiterlesen...

WDH: Aldi schließt Filiale im Essener Stammhaus. Absatz, 5. (Bezeichnung im 1. (Boerse, 27.11.2020 - 16:31) weiterlesen...

Aldi schließt Filiale im Essener Stammhaus. ESSEN - Nach 101 Jahren Lebensmittelhandel im Geburtshaus der Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht schließt die Unternehmensgruppe ihre Filiale im Essener Stammhaus. Das inzwischen viel zu kleine Geschäft in der Huestraße 89 werde am Samstag um 16.00 Uhr zugemacht, sagte ein Sprecher von Aldi Nord am Freitag. Am 10. Dezember um 7.00 Uhr öffne in unmittelbarer Nähe eine neue und mehr als doppelt so große Filiale. Mit Bildern und Texten werde in der neuen Filiale auf die Tradition hingewiesen. Auf den neuen Markt werde auch die interne Bezeichnung "Filiale Nummer 1" übertragen. Über die Schließung am Samstag hatte zuvor die "Bild"-Zeitung berichtet. Aldi schließt Filiale im Essener Stammhaus (Boerse, 27.11.2020 - 14:38) weiterlesen...